Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 21.02.2019 23:07 Uhr

Politik


Hamburg-Mitte

17:36 Uhr | 17.06.2016

AfD Politikerin Nicole Jordan erstattet Anzeige

100 Hetzplakate in Wilhelmsburg

Linksextreme haben in Wilhelmsburg rund 100 Plakate aufgehängt, auf denen unter dem Titel „Achtung Rassist-Innen im Viertel“ Name und Adresse der AFD Landesschatzmeisterin Nicole Jordan genannt werden. Auch ihre minderjährige Tochter und ihr Ehemann bleiben nicht anonym. „ Wer für die Afd aktiv ist und die menschenverachtende Politik öffentlich vertritt, muss dafür zur Verantwortung gezogen werden, so heißt es auf dem Plakat. Nicole Jordan selbst hatte die Plakate abgenommen und Anzeige erstattet.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

05.02.2019

Wirbel um Vorschlag der Grünen

Mit ihrem Vorschlag sorgten die Grünen für Aufsehen: Bis 2050 soll Hamburg klimaneutrale Stadt werden! Heute nun eine weitere Idee. Die Stadt Hamburg könne die S-Bahn betreiben. [mehr]

06.02.2019

Mobbing an Schulen

Die Linke in Hamburg will sich verstärkt gegen Mobbing an Schulen einsetzen. In einem Antrag an die Bürgerschaft fordert die Linke, dass Mobbing-Vorfälle an Schulen künftig... [mehr]

19.02.2019

Material "Hamburg wählt!" vorgestellt

Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit und Bildungssenator Ties Rabe haben heute das Unterrichtsmaterial „Hamburg wählt!“ vorgestellt. Damit sollen Schülerinnen und Schüler auf... [mehr]

04.02.2019

Wirtschaftsoffensive für Hamburg

Zu Gast im Studio ist André Trepoll, CDU Fraktionsvorsitzender. Er spricht über die Impulssetzung der CDU, hier in Hamburg. Das Interview führt Herbert Schalthoff. [mehr]

06.02.2019

Anselm Sprandel übernimmt Chef-Posten des Energie- und Klimaamtes

Der Wechsel des bisherigen Hamburger Flüchtlingskoordinators Anselm Sprandel auf den Chef-Posten des neuen Energie- und Klimaamtes wird von der CDU-Opposition scharf... [mehr]

01.02.2019

Braucht Hamburg ein Parité-Gesetz

Die Hamburger Grünen werden auf ihrem Parteitag am kommenden Dienstag die Einführung eines sogenannten Parité-Gesetz beschließen. Danach soll den Parteien gesetzlich... [mehr]

31.01.2019

Aufträge für Elbvertiefung vergeben

Die ersten Baggeraufträge für die Elbvertiefung sind vergeben worden. Nach Medieninformationen sollen in rund zwei Wochen die ersten Arbeitsschiffe in Brokdorf anrücken. In... [mehr]

22.01.2019

Hamburger Linke fordert Miethöchstpreise

Die Hamburger Linke fordert eine gesetzliche Grenze für Mieten in Hamburg. Einen entsprechenden Antrag hat die Fraktion in der Bürgerschaft eingereicht und fordert zeitnah... [mehr]

23.01.2019

Hamburg Mitte: Grüne-Faktionschef hört auf

Der Fraktionschef der Grünen des Bezirks Hamburg Mitte, Michael Osterburg, zieht sich aus der Politik zurück. Das gab er gestern auf seiner Facebook-Seite und via E-Mail... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Zukunft Bahn - Wohin fährt der Zug?

Sendung vom 19.02.2019

Rasant

Eurohockey Cup beim Club an der Alster

Sendung vom 18.02.2019

Rasant

ChaCha Zazai und Jannik Freese zu Gast im Studio

Sendung vom 11.02.2019