Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 18.06.2018 22:56 Uhr

Verkehr


Altona

12:24 Uhr | 08.04.2016

Begrünte Dächer und Amphibientümpel in Planung

Regional-Bahnhof Diebsteich ökologisch

Der Regional-Bahnhof Diebsteich soll grün werden. Die Deutsche Bahn will dabei nach eigenen Angaben ökologische Akzente setzen. In Planung sind begrünte Dächer, Lärmschutzwände und ein eigener Amphibientümpel. In nur sieben Jahren sollen Nah- und Fernzüge von dem künftigen Regional-Bahnhof starten. Die Bürgerinitiative „Prellbock“ erwägt aber nach Angaben von Vertretern, ein Bürgerbegehren zum Erhalt des alten Bahnhofs Altona zu starten. Die Baupläne für die Verlegung des Fernbahnhofs Altona nach Diebsteich liegen derzeit öffentlich aus. Noch bis zum 13. April können die Bürger die Unterlagen einsehen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Altona07.06.2018

U-Bahnhof Sternschanze könnte ersetzt werden

Der U-Bahnhof Sternschanze könnte im Rahmen des barrierefreien Ausbaus komplett ersetzt werden. Das geht aus Informationen von NDR 90,3 hervor. Grund dafür ist der mangelnde... [mehr]

Hamburg01.06.2018

Bauarbeiten auf A7 verschoben

Die angekündigten Bauarbeiten am Wochenende auf der Autobahn A7 in Richtung Norden sind witterungsbedingt abgesagt worden. Das gab die Verkehrsbehörde bekannt. Für den Einbau... [mehr]

Hamburg11.06.2018

Elbtunnelröhre wird gesperrt

Die zweite Röhre des Elbtunnels wird ab heute Abend für fast drei Wochen gesperrt. Hintergrund sind umfangreiche Erneuerungsmaßnahmen der Fahrbahn. Am 28. Juni sollen dann... [mehr]

Hamburg18.06.2018

A7-Deckel vor Eröffnung

Die Westseite des Lärmschutzdeckels auf der A7 soll noch im Juni in Betrieb genommen werden. Das bestätigte das Baukonsortium ViaSolutions Nord. Insgesamt sind dann auf einer... [mehr]

Altona31.05.2018

ADAC zu Dieselfahrverbot

Christian Hieff vom ADAC erklärt, dass schon seit mehreren Jahren gegen die Luft-Werte verstoßen wird. Demnach hätten vor allem die Autokonzerne und die Aufsichtsbehörden... [mehr]

Hamburg24.05.2018

ET 490 startet erste Fahrt mit Fahrgästen

Der neue Elektrotriebzug 490 der Deutschen Bahn ist am Donnerstagvormittag in Bergedorf mit Fahrgästen gestartet. Insgesamt wird es 72 neue Fahrzeuge geben, die alle Altbauzüge... [mehr]

Hamburg12.06.2018

Flixtrain erweitert sein Angebot

Der Fernbusanbieter Flixbus erweitert sein Angebot. So wird ab dem 19 Juli auf der Strecke Hamburg-Köln ein zweiter Zug eingesetzt, außerdem soll ab dem 21 Juni zweimal täglich... [mehr]

Hamburg-Nord31.05.2018

Einschränkungen auf der Linie U1 und U3

Ab Sonntag den 3. Juni, 20 Uhr bis zum 9. Juni halten die Züge der Linie U3 in Richtung Barmbek nicht an der Haltestelle Lübecker Straße, sondern fahren ohne Halt durch die... [mehr]

Altona22.05.2018

Dieselfahrverbote ab nächster Woche?

Die ersten Dieselfahrverbote werden voraussichtlich nächste Woche in Hamburg in Kraft treten. Das sagte ein Sprecher der Umweltbehörde gegenüber Hamburg 1. Derzeit prüfe die... [mehr]