Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 18.09.2019 15:30 Uhr

Verkehr


Altona

12:24 Uhr | 08.04.2016

Begrünte Dächer und Amphibientümpel in Planung

Regional-Bahnhof Diebsteich ökologisch

Der Regional-Bahnhof Diebsteich soll grün werden. Die Deutsche Bahn will dabei nach eigenen Angaben ökologische Akzente setzen. In Planung sind begrünte Dächer, Lärmschutzwände und ein eigener Amphibientümpel. In nur sieben Jahren sollen Nah- und Fernzüge von dem künftigen Regional-Bahnhof starten. Die Bürgerinitiative „Prellbock“ erwägt aber nach Angaben von Vertretern, ein Bürgerbegehren zum Erhalt des alten Bahnhofs Altona zu starten. Die Baupläne für die Verlegung des Fernbahnhofs Altona nach Diebsteich liegen derzeit öffentlich aus. Noch bis zum 13. April können die Bürger die Unterlagen einsehen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

11.09.2019

Haltestelle Wandsbeker Chaussee barrierefrei

Die Bauarbeiten zum barrierefreien Ausbau der Haltestelle Wandsbeker Chaussee werden am Freitag abgeschlossen. Nach über einem Jahr Bauzeit und Investitionen in Höhe von 4,5... [mehr]

09.09.2019

Positive Bilanz der ersten "HEAT"-Testphase

Die Hochbahn hat die erste Testphase des autonomen Kleinbusses in der HafenCity nach einem Monat abgeschlossen. Die Projektleiter des sogenannten „HEAT“-Projektes zeigten sich... [mehr]

18.09.2019

Zebrastreifen in Stellingen kommt zurück

In der Vogt-Kölln-Straße in Stellingen wird künftig wieder ein Zebrastreifen angelegt. Das berichtet das Hamburger Abendblatt. Monatelang hatten Anwohner und die... [mehr]

17.09.2019

S-Bahn stellt neuen Klima-Zug vor

Im Rahmen der Hamburger Klimawoche hat die S-Bahn Hamburg heute einen eigens gestalteten Klima-Zug auf die Schienen gebracht. Bereits im Juli hatte die S-Bahn Hamburgerinnen... [mehr]

17.09.2019

Positives Fazit für autonomes Fahren

Nach rund einem halben Jahr auf Hamburgs Straßen haben Verkehrsminister Scheuer und Verkehrssenator Westhagemann heute eine positive Bilanz der autonomen e-Golfs gezogen. Auf... [mehr]

09.09.2019

Streit um Zebrastreifen in Stellingen

Seit rund vier Monaten sind Eltern und Anwohner in der Vogt-Kölln-Straße besorgt. Denn ihre Kinder müssen täglich die kurvenreiche Tempo-50-Straße passieren und das ohne... [mehr]

13.09.2019

Barrierefreier Ausbau verzögert sich wohl

Der barrierefreie Ausbau der Haltestelle Mönckebergstraße verzögert sich wohl. Wie das Oberverwaltungsgericht gegenüber Hamburg 1 bestätigte, haben zwei Eigentümer betroffener... [mehr]

16.09.2019

Bürgerdialog zur Mobilitätswoche gestartet

In den kommenden drei Jahren soll gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern ein neues Konzept für die gesamtstädtische Mobilität in Hamburg erarbeitet werden. Die... [mehr]

07.09.2019

Bauarbeiten in Hamburg

Am Wochenende fahren zwischen Berliner Tor/Hammerbrook und Wilhelmsburg nur Busse statt S-Bahnen. Grund hierfür ist der Bau der neuen Haltestelle Elbbrücken. Zwischen... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Klimaschutz - was tun?!

Sendung vom 17.09.2019

Menschen Marken Medien

Menschen Marken Medien

Sendung vom 11.09.2019

Rasant

Hockey-Bundesliga: UHC-Trainer Claas Henkel bei rasant

Sendung vom 09.09.2019