Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 23.02.2019 16:53 Uhr

Gesellschaft


Elmshorn

12:37 Uhr | 16.07.2015

Ehrenamtliche Helfer geben Starthilfe für Flüchtlinge

Willkommen in Deutschland

Wie überall in Deutschland, suchen auch in Elmshorn immer mehr Menschen aus der ganzen Welt Zuflucht vor Krieg, politischer Verfolgung oder Vertreibung. Für die Stadt ist es nicht leicht, die vielen Menschen unterzubringen und ihnen den Start zu erleichtern, bis über ihre Asylanträge entschieden ist und sie ganz legal einen Deutschkurs besuchen oder sich auf die Suche nach Arbeit machen können. Um den Flüchtlingen dabei zu helfen, in Elmshorn Fuß zu fassen, und die Behörde zu unterstützen, hat sich Ende Oktober 2014 das Willkommensteam für Flüchtlinge in Elmshorn gegründet.

Dem Team gehören interessierte Elmshorner Bürgerinnen und Bürger unterschiedlicher Altersgruppen und mit verschiedenem biographischen Hintergrund an. Sie begleiten Flüchtlinge bei Behördengängen, helfen bei der Erstausstattung mit Kleidung, Spielsachen und Möbeln und vermitteln bei Konflikten. Am 25. März 2015 wurde der Verein „Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn“ gegründet. Wir haben die ehrenamtlichen Helfer mit der Kamera besucht. Einen ausführlichen Bericht sehen Sie heute um 17 Uhr bei Hamburg 1 Aktuell.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

04.02.2019

Streik am Hamburger Flughafen

Die Gewerkschaft ver.di hat heute zum ganztägigen Warnstreik am Hamburger Flughafen aufgerufen. Demnach legen rund 1000 Mitarbeiter des Bodenpersonal ihre Arbeit nieder.... [mehr]

12.02.2019

Durchfahrts-Gebühren in Prüfung

Die Durchfahrt durch den Ohlsdorfer Friedhof könnte kostenpflichtig werden. Dafür hat der Aufsichtsrat der Hamburger Friedhöfe einen entsprechenden Beschluss gefasst.... [mehr]

11.02.2019

Hilfsangebot für Obdachlose ausgeweitet

Die Stadt Hamburg baut die Hilfsangebote für Obdachlose weiter aus. Dafür sind ab heute erstmalig eigene Straßensozialarbeiter der Stadt im Einsatz. Ziel ist es dabei auf die... [mehr]

23.02.2019

Festakt "100 Jahre Helmut Schmidt"

Anlässlich des hundertsten Geburtstags von Helmut Schmidt hat heute Bürgermeister Peter Tschentscher in der Elbphilharmonie zum Festakt „100 Jahre Helmut Schmidt“ eingeladen.... [mehr]

07.02.2019

VIER PFOTEN macht auf Tigerleid aufmerksam

Mit einem Pop-up-Store macht die Stiftung VIER PFOTEN heute über das grausame Geschäft mit Tigern in der EU aufmerksam. Auch in Deutschland werden Tiger gezüchtet, gehandelt... [mehr]

21.02.2019

Zukunft des Telemichels ungewiss

Die Suche nach einem neuen Betreiber für den Heinrich Hertz Turm verzögert sich. Laut NDR 90,3 soll es vor Allem in Bezug auf die Frage der zukünftigen Nutzung, Unstimmigkeiten... [mehr]

18.02.2019

Rüdiger Kowalke stirbt mit 71 Jahren

Der bekannte Hamburger Gastronom Rüdiger Kowalke ist tot. Laut Angaben seines Sohnes starb er am Sonnabend im Alter von 71 Jahren an einer Krebserkrankung. Rüdiger Kowalke war... [mehr]

13.02.2019

"Fang nie an aufzuhören"

Boris Thomas, Tischler, Wirtschaftsingenieur und Vortragsredner, im Gespräch mit Jörg Rositzke über sein Buch "Fang nie an aufzuhören - das richtige Mindset für Manager und... [mehr]

21.02.2019

"Hamburg Invest"- Jahrespressekonferenz

Das Unternehmen „Hamburg Invest“, zuständig für Ansiedlungen und Investitionen in Hamburg sowie zentraler Partner der Hamburger Wirtschaft zu allen Themen der... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Zukunft Bahn - Wohin fährt der Zug?

Sendung vom 19.02.2019

Rasant

Eurohockey Cup beim Club an der Alster

Sendung vom 18.02.2019

Rasant

ChaCha Zazai und Jannik Freese zu Gast im Studio

Sendung vom 11.02.2019