Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 11.12.2019 22:37 Uhr

Verkehr


Hamburg-Mitte

11:31 Uhr | 02.07.2015

900 Mio Euro: Süderelbe bekommt neue, spektakuläre Brücke

Pläne für Hafenquerspange vorgestellt

 

Auf einem Informationsabend hat die Hamburger Verkehrsbehörde am Mittwoch die Pläne für die neue Hafenquerspange vorgestellt. Die A26 soll die A7 im Westen und die A1 im Osten verbinden, 900 Mio. Euro werden für das Projekt veranschlagt. Die Hafenquerspange wird an die Anschlussstellen Moorburg und Stillhorn geführt, die rund 10 Kilometer lange Strecke soll vorwiegend über Betonstelzen und Dämme führen. Über die Süderelbe ist eine Hochbrücke geplant, die optisch an die Köhlbrandbrücke erinnern soll.

 

Ziel des Bauprojekts ist eine Entlastung des Hafenverkehrs und eine Senkung des Lärmpegels in Hamburgs Süden. Zu der Veranstaltung kamen auch viele besorgte Anwohner. Sie befürchten ein erhöhtes Verkehrsaufkommen und eine Belastung für den Süden.

 

 

Der geplante Streckenverlauf der A26:


Verlauf A26

 

 

Die Brücke über die Süderelbe soll an die Köhlbrandbrücke erinnern:


Brücke über die Süderelbe

 

Grafiken: hamburg.de / DEGES

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

09.12.2019

A7: Verkehr früher als geplant freigegeben

Die A7 ist nördlich des Elbtunnels früher als geplant wieder für den Verkehr freigegeben worden. Gestern Abend konnten bereits die ersten Autofahrer wieder durch die Röhren... [mehr]

29.11.2019

Kostenfreier HVV-Tag gefordert

FDP und Linke wollen einen neuen Aktionstag, an dem man kostenfrei mit dem öffentlichen Nahverkehr fahren darf. Das geht aus einem Bericht des Hamburger Abendblatts hervor.... [mehr]

05.12.2019

Zahl der Unfälle in Osterstraße halbiert

Die Zahl der Unfälle auf der Osterstraße hat sich seit dem Umbau vor zwei Jahren halbiert. Laut Hamburger Abendblatt habe es dort im Jahr 2018 60 Unfälle gegeben. Im... [mehr]

02.12.2019

Zwei A7-Vollsperrungen in dieser Woche

In der kommenden Woche müssen sich Autofahrer auf der A7 auf erhebliche Verkehrsbehinderungen einstellen. In der Nacht zu Dienstag wird die A7 zwischen 22 und 5 Uhr zwischen... [mehr]

10.12.2019

Schmale Radwege in der Kritik

Am Mundsburger Damm soll der ausgediente Radstreifen durch einen neuen ersetzt werden - doch dieser wird nur unwesentlich breiter. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club beklagt,... [mehr]

11.12.2019

"Hamburg-Takt" soll Mobilitätswende bringen

Den bundesweit umfangreichsten Klimaplan hatte der Senat erst letzte Woche vorgestellt: Bis 2030 soll der CO2-Ausstoß in Hamburg drastisch gesenkt werden. Den Worten sollen... [mehr]

29.11.2019

Finanzierung der S4 ist unterzeichnet

Hamburgs erster Bürgermeister Peter Tschentscher hat heute in Berlin das Finanzierungsabkommen zur geplanten S-Bahn-Linie S4 unterzeichnet. Außerdem leisteten Ministerpräsident... [mehr]

11.12.2019

Elbbrücken: Ab Sonntag halten hier die S-Bahnen

Nachdem die Haltestelle Elbbrücken von U-Bahnen bereits seit einem Jahr angefahren wird, soll am Sonntag nun auch die erste S-Bahn in der Station halten. Gegen 3:50 Uhr soll... [mehr]

02.12.2019

Vergleichsportal: HVV am teuersten

Mitte Dezember werden die HVV-Ticketpreise angehoben. Das Vergleichsportal „testberichte.de“ hat nun festgestellt, dass die Hamburger deutlich mehr für den ÖPNV zahlen müssen,... [mehr]

Neu in der Mediathek

Tischgespräch

Tischgespräch - Jeanne Goursaud zu Gast

Sendung vom 05.12.2019

Gut beraten - der Expertentalk

Gut beraten - mit Ulf Zinne

Sendung vom 05.12.2019

Gut beraten - der Expertentalk

Gut beraten - mit Andreas Klement

Sendung vom 05.12.2019