Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 20.07.2018 22:14 Uhr

Archiv


16:33 Uhr | 19.07.2013

Ziel ist die schnellmöglichste Schließung der Bars

Verfahren gegen Tabledance-Bars

Gegen zwei Tabledance- Bars auf St. Pauli hat das Bezirksamt Mitte heute ein gewerbliches Verfahren eingeleitet. Grund hierfür ist die Abzock- Masche einiger Bars, bei der Gäste vorsätzlich durch überteuerte Rechnungen geschädigt werden. Ziel des Verfahrens ist es, die beiden Bars so schnell wie möglich zu schließen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

22.07.2013

Fognini siegt am Rothenbaum

Der Italiener Fabio Fognini hat gestern bei dem Finale der bet-at-home-Open den Argentinier Federico Delbonis bezwungen. Der 25-jährige entschied das Match 4:6, 7:6 und 6:2 für... [mehr]

01.10.2014

Der Schimkus-Check

Trotz spätsommerlichen Wetters, in den Supermärkten biegen sich schon die Regale unter den ganzen Weihnachts Naschereien. Aber haben die Hamburger überhaupt schon Lust auf... [mehr]

22.07.2013

Titanwurz öffnet seine Blüte

Es war eine botanische Sensation! Am späten Samstagabend hat die Titanenwurz - die größte Blume der Welt - im Tropenhaus bei Planten un Blomen erstmals seit 84 Jahren... [mehr]

22.07.2013

Frühcafé- Talk zur Titanenwurz

Botanische Sensation in Planten un Blomen. Zu Gast im Studio Stefan Rust, Gartenkustos. [mehr]

19.07.2013

Le Royal Méridien wurde verkauft

Das Luxushotel Le Royal Méridien an der Außenalster wurde an die Ärzteversicherung Niedersachsen verkauft. Bislang gehörte die Immobilie der Versicherungsgruppe Generali. Auch... [mehr]

22.07.2013

Leiche in Öjendorf See gefunden

Im Öjendorfer See ist gestern die Leiche einer Frau gefunden worden. Die Ertrunkene war vollständig bekleidet, weshalb nach Polizei-Angaben nicht von einem Badeunfall... [mehr]

22.07.2013

300.000 bejubeln Triathleten

Knapp 10.000 Jedermänner haben gestern bei dem Hamburg Triathlon rund 300.000 Zuschauer begeistert. Am Sonnabend starteten bereits rund 130 Profis, die bei sommerlichen... [mehr]

22.07.2013

Flucht aus Untersuchungshaftanstalt

Ein Gefangener ist in der Nacht zum Sonnabend aus der Hamburger Untersuchungshaftanstalt geflohen. Der Mann konnte sich durch eine Öffnung seines vergitterten Fensters zwängen... [mehr]

18.07.2013

Anschlag auf Wettbüro in der Hoheluft

Ein unbekannter Täter hat Mittwochabend ein Glasbehälter mit Buttersäure in ein Wettbüro in der Hoheluftchaussee geworfen. Da es zunächst unklar war, um welche Flüssigkeit es... [mehr]