Frau im Handwerk – Unternehmenskauf als Gründung erfolgreich mit Förderprogrammen umgesetzt!

In dieser Sendung sehen wir uns einen Praxisfall an: eine Frau, 37Jahre, will ein Unternehmen kaufen. Es ist eine Handwerksbetrieb, der seit 25 Jahren am Markt tätig ist. Der Kaufpreis ist 500.000€. Das Eigenkapital ist 75.000€ (durch Freunde und Familie). Sonst kein Vermögen in Aktien oder anderes.
Probleme sind zu überwinden: keine Geschäftsführererfahrung, keine Finanzierungserfahrung, viele „gute“ Freunde, umkämpfter Markt für den Absatz/Verkauf. Chancen und Potentiale: verbindliches auftreten, fokussiert und engagiert, antriebsstark und verbindlich, Familie unterstützt mit Geld und
Netzwerkkontakten (Absatz), zukunftsorientierte Grundplanung. Alle weiteren Details in dieser Sendung.
Mehr Info gibt es auf www.foerdermittel-testen.de