Anzeige

Hamburger des Jahres 2021 - Sport

Auch der Sport hat massiv unter den Maßnahmen der Corona-Pandemie
gelitten. Spiele vor geringer Stadien- oder Hallenauslastung bis hin zu
Geisterspielen haben tiefe finanzielle Löcher in die Kassen der Vereine
gerissen. Für einen Klub war das Sportjahr 2021 trotz widriger Umstände von
außergewöhnlichem Erfolg gekrönt. Der HSV Hamburg setzte sich im
vorletzten Saisonspiel gegen den ASV Hamm-Westfalen durch und kämpfte
sich fünf Jahre nach Insolvenz und sportlichem Neuanfang in der 3. Liga Nord
zurück in die Bundesliga.

Anzeige