Anzeige

U.S. Beef zu Thanksgiving - Short ribs - Rinderfilet / Die Grillerei / S2F09

In dieser Folge wird es festlich - Zur Thanksgiving-Zeit nehmen sich Rüdiger und Hauke richtig Zeit für herrliche Short-Ribs vom US
Beef. Dazu gibt es leckeres Maisbrot und Sweet Potatoes. Als zweiten Gang grillen die Beiden ein traumhaftes Steak-Tatar vom Rinderfilet mit einer einzigartigen Marinade.

Hier gibt es die Rezepte zum Nachkochen:

Chuck short ribs: - Die U.S. Beef Chuck Short Ribs (auch Querrippe oder Leiterstück) werden aus dem vorderen Rippenstück unter dem Rinderhals geschnitten. Das mäßig durchwachsene Stück wird klassisch für Schmorgerichte verwendet, eignet sich aber auch hervorragend zum Smoken (Smokerzeit: 6 - 8 Stunden) Aufgrund der feinen Marmorierung ist das Fleisch zwischen den Knochen besonders aromatisch und zart.

Zubereitung: - Die Chuck short ribs von der Knochenhaut befreien mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen. Den Monolith auf 110°C vorheizen und die Short ribs indirekt für ca. 6 Stunden garen. Die ersten 3 Stunden auf der Hautseite, dann wenden und weiter garen.

Rinderfilet: - Der keulenförmige Muskel wird auch Lende oder Lendenbraten genannt, er befindet sich im Lendenbereich auf beiden Seiten der Wirbelsäule entlang zieht. Dieser Muskel ist beim Menschen der Streckermuskel welcher uns aufrecht gehen lässt. Dieser Musket wird von den üblichen Schlachttieren kaum betätigt, dadurch ist das Fleisch besonders zart, mager und saftig. Da Filets nur einen sehr kleinen Anteil der gesamten Muskelmasse eines Schlachttieres ausmachen, sind sie die teuersten Stücke. - Das breitere, mittig liegende Teil eines Filets wird Chateau Stück genannt; aus ihm werden Filetsteaks und Chateaubriands geschnitten. Tournedos oder Medaillons werden aus dem vorderen und hinteren Bereich gewonnen. Filet mignons aus dem vorderen, schmalen Ende, der Filetspitze.

Zubereitung: - Ein Rinderfilet von ca. 180g schneiden. Auf einer Seite mit einem Filetiermesser ca. einen halben Zentimeter rautenförmig einschneiden. Salzen und auf dem Monolith bei direkter Hitze auf der unbearbeiteten Seite für 3-4 Minuten grillen. Auf einem Teller anrichten und die Marinade auf die eingeschnittene rohe Seite geben. Beilagen: Maisbrot: 380g Maismehl, 130g Weizenmehl, 1 Pck Backpulver, 100g Zucker, 1 Teel. Salz, 4 Eier, 230g Butter, 370ml Milch. Butter für die Form. Maismehl, Weizenmehl und Backpulver mischen. Die Eier mit Zucker und salz verquirlen. Die Butter schmelzen aber nicht heiß werden lassen, langsam zusammen mit mit der Eiermasse unter das Mehlgemisch geben und verrühren. Eine Kastenform mit der Butter einfetten, den Teig einfüllen und mit einem Messer einschneiden. Bei 180°C 50-60 Minuten backen Sweet potato Don Caruso BBQ: 4 Süßkartoffeln, 30g Butter, 30ml Ahornsirup, 10ml Whisky, 1 Spritze Dies Süßkartoffeln auf den Grill legen, ob direkte oder indirekte Hitze ist egal solange die Schale nicht verbrennt. Butter schmelzen mit dem Ahornsirup und dem Whisky mischen und in eine Spritze füllen. Sobald die Kartoffeln leicht weich sind die Buttermischung in die Kartoffeln spritzen. Die Kartoffeln weiter garen bis sie weich sind. Fertig. Marinade zum Steak Tatar: ½ rote Zwiebel in Würfel, 1-2 Spritzer Worcestersauce, ½ Teel. Kapern gehackt, ½ Teel. Dijon Senf, ½ Teel. Ketchup, 1 Sardellenfilet gehackt, 1 Teel. geschälte saure Gurke in Würfel, 2 Eigelb, 2 Eßl. Olivenöl. Salz Pfeffer, Cayennepfeffer. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren. Kann man ein paar Stunden vorher zubereiten.

Anzeige