Wer ist langsamer? Der Mensch oder das Klima?

Seit über einem viertel Jahrhundert weist der Klimaforscher Mojib Latif auf die Veränderungen in unserem Klimasystem hin. In dem spannenden und emotionalen Gespräch bekräftig Latif, dass wir kein Erkenntnisproblem haben, sondern zu langsam sind, gegen den immer schneller fortschreitenden Klimawandel anzugehen. Den Ernst der Lage versteht Latif so zu formulieren, dass man danach motiviert ist, das Thema noch aktiver anzugehen.