Elektromobilität weiter entwickeln – Innovationen schaffen und finanzielle Zuschüsse nutzen

Die Weiterentwicklung der Elektromobilität ist ein Wirtschaftsfaktor und wird allein in Deutschland bis 2022 mit einer Milliarde Euro gefördert. Damit sollen unter anderem CO2-Ziele erreicht werden, sowie die Standortentwicklung Deutschlands gefestigt werden. Ziel ist dabei eine nachhaltige Produktion und klimaneutrale Fertigung. Das gilt für die Uhrbatterie bis zu den regenerativen Energien. Ein wichtiges Thema dabei ist die Batterieentwicklung und damit verbundene Prozesse. Innovation zur Fertigung, zur Optimierung und auch Recycling werden mit Fördergeldern bezuschusst. Planung und Förderantrag stellen, sind dabei wesentlich, um die richtigen Förderprogramme zu nutzen.

Mehr Info gibt es auf
www.foerdermittel-testen.de