EU-Fördermittel für Unternehmen – Zuschüsse erfolgreich beantragen

Kai Schimmelfeder der Fördermittel-Experte erläutert welche Förderprogramme es wo gibt. Unternehmen und Startups können Zuschüsse (Regionalzuschüsse, Investitionszuschüsse, Innovationszuschüsse, Projektzuschüsse, Zinszuschüsse, EU-Zuschuss, etc.), Förderkredite, staatliches Risikokapital, Bürgschaften, steuerliche Forschungsförderung, Eigenkapitalergänzungsmittel, Haftungsfreistellung und auch staatliches Beteiligungskapital beantragen.


Es gibt über eine Billion Euro an Zuschüssen für die Jahre 2021 bis 2027 für Europa. Hinzu kommen mehrere Milliarden Euro zusätzlich speziell in Deutschland. Themen der Förderung sind unter anderem für Investitionen, Digitalisierung, Unternehmenskauf, Gründung, Startup, künstliche Intelligenz, Umwelt, Energieeffizienz, etc.

Mehr Info gibt es auf
www.foerdermittel-testen.de