„Meat Exhaustion Day“: Jahresration an Fleisch aufgebraucht

„Meat Exhaustion Day“: Jahresration an Fleisch aufgebraucht

Seit Sonntag ist die Jahresration an Fleisch aufgebraucht. Trotz des sinkenden Fleischverzehrs ist hierzulande die empfohlene Menge für ein Jahr bereits überschritten. Das hat die Tierschutzstiftung VIER PFOTEN mit dem ,,Meat Exhaustion Day“ errechnet. Mit 51,6 Kilogramm pro Kopf ist der deutsche Fleischkonsum zwar auf dem bisherigen Tiefstwert, dennoch mehr als 1,5 mal so hoch wie der weltweite Durchschnitt. Pro Woche verzehrt eine Person 1 Kilogramm Fleisch, empfohlen sind hingegen lediglich 301 Gramm. Für den Konsum werden jedes Jahr Millionen Tiere geschlachtet. 2023 waren es allein rund 702 Millionen Hühner, Puten und Enten, drei Millionen Rinder, 43,8 Millionen Schweine, eine Millionen Schafe und Lämmer. VIER PFOTEN warnt daher vor einem zu hohen Fleischverzehr. So kann Überkonsum von Fleischprodukten zu zahlreichen gesundheitlichen Problemen führen, wie zum Beispiel Übergewicht und Fettleibigkeit, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes Typ-2. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat verarbeitetes Fleisch als krebserregend und rotes Fleisch als wahrscheinlich krebserregend für den Menschen eingestuft.

Read more

Schon wieder verschoben: Eröffnungstermin für das Westfield-Einkaufsviertel weiter offen

Schon wieder verschoben: Eröffnungstermin für das Westfield-Einkaufsviertel weiter offen

Schon wieder verschoben- Der zweite Eröffnungstermin für das Westfield-Einkaufsviertel in der HafenCity Ende August ist nicht mehr realistisch. Ein konkretes Eröffnungsdatum gibt es weiterhin nicht. Auf Hamburg 1 Nachfrage hieß es seitens des Immobilienkonzerns URW “Wir streben eine schnellstmögliche Eröffnung des Westfield Hamburg-Überseequartier an. Mit Blick auf die Ferien und

By Nare Heimann