Erfolgreiche Ernte für Hamburgs Apfelbauern: Über 60.000 Tonnen Äpfel 2023 geerntet

Erfolgreiche Ernte für Hamburgs Apfelbauern: Über 60.000 Tonnen Äpfel 2023 geerntet

Im vergangenen Jahr sind in Hamburg mehr als 60.000 Tonnen Äpfel geerntet worden. Dies geht aus einer neuen Langzeitberechnung hervor, die das Statistikamt Nord am Dienstag veröffentlicht hat. Somit könne rechnerisch jede Person aus Hamburg jährlich rund 32 Kilogramm Äpfel aus heimischer Produktion verzehren. Die Erntemengen schwanken jedoch von Jahr zu Jahr. So wurden vor 20 Jahren beispielsweise nur 32.300 Tonnen geerntet. Der Ertrag pro Hektar beläuft sich für 2023 auf 41,6 Tonnen. Der sechsjährige Durchschnitt liegt hier bei 39,4 Tonnen. Auch die Anbaufläche hat zugelegt. Von 1.100 Hektar im Jahr 2002 auf fast 1.600 Hektar 2022. 90 Prozent dieser Flächen dienen dem Apfelanbau. Die Zahl der Betriebe nahm hingegen von 161 auf 87 ab. Die am meisten angebaute Apfelsorte ist Elstar mit mehr als 1,1 Millionen Bäumen. Die aus der Niederlande stämmige Sorte ist bekannt für ihren aromatischen und sehr saftigen, feinsäuerlichen Geschmack.

Read more

Schon wieder verschoben: Eröffnungstermin für das Westfield-Einkaufsviertel weiter offen

Schon wieder verschoben: Eröffnungstermin für das Westfield-Einkaufsviertel weiter offen

Schon wieder verschoben- Der zweite Eröffnungstermin für das Westfield-Einkaufsviertel in der HafenCity Ende August ist nicht mehr realistisch. Ein konkretes Eröffnungsdatum gibt es weiterhin nicht. Auf Hamburg 1 Nachfrage hieß es seitens des Immobilienkonzerns URW “Wir streben eine schnellstmögliche Eröffnung des Westfield Hamburg-Überseequartier an. Mit Blick auf die Ferien und

By Nare Heimann