Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 17.11.2019 21:12 Uhr

Zweiter Bürgergipfel von NDR und Hamburg 1

Seien Sie live dabei!

Zweiter Bürgergipfel von Hamburg 1, NDR 90,3 und dem Hamburg Journal
 
 
Hamburg gilt als eine der lebenswertesten Städte Deutschlands - mit einem Zuzug von etwa 30.000 Menschen, wächst das Tor zur Welt jährlich um das Volumen einer mittleren Stadt. Bis 2030 werden hier rund zwei Millionen Menschen leben. Nur wo und wie?
 

Stetig steigende Mieten und Immobilienpreise lassen das Leben in Hamburg für viele zur finanziellen Herausforderung werden. Durch den parallel wachsenden Bedarf an Wohnraum, spitzt sich die Lage weiter zu: In begehrten Gegenden konkurrieren teils hunderte Bewerber um eine Wohnung. Welche Konsequenzen deratige Entwicklungen für die Bürger der Stadt haben und wie das Wohnen in Hamburg künftig aussehen kann, wird beim zweiten Bürgergipfel von Hamburg 1, NDR 90,3 und dem Hamburg Journal am 28. Oktober zur Diskussion gestellt. Wie zufrieden sind Sie mit Ihrer Wohnsituation? 
 

Äußern Sie Ihre Fragen, Sorgen oder Wünsche gegenüber den politisch und regional Verantwortlichen der Stadt: Dr. Dorothee Stapelfeldt, Senatorin in der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Andreas Breitner, Verbandsdirektor beim Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V. und Sylvia Sonnemann, Geschäftsführerin Mieter helfen Mietern, sprechen auf dem Podium des Edelfettwerks in Eidelstedt über das, was Sie bewegt. 
 

Michael Schmidt, Hamburg 1, und Sylvia Burian, Hamburg Journal, führen ab 18.45 Uhr durch den Abend. Interessierte Hamburgerinnen und Hamburger sind herzlich dazu eingeladen, der 90-minütigen Livesendung als Gast beizuwohnen. Melden Sie sich online an über www.hamburg1.de, die Website des NDR oder telefonisch über die kostenlose Hotline (08000) 903 903. Anmeldeschluss ist der 27. Oktober 2019.
Das Edelfettwerk bietet Platz für rund 100 Gäste. Bei zu vielen Bewerbungen entscheidet das Los. 

Über den Bürgergipfel berichten Hamburg 1, NDR 90,3 und das Hamburg Journal live aus dem Edelfettwerk. Hamburg 1 überträgt die komplette Veranstaltung am 28. Oktober 2019 im Fernsehen und im Livestream bei hamburg1.de.
 
 
Der Ablauf des Abends:
 
17.30 Uhr: Einlass 
18.00 Uhr: Live-Sendung "Hamburg Journal 18.00 Uhr" / Aufzeichnung "Hamburg Journal 19.30 Uhr"
18.45 Uhr - 20.15 Uhr: Live-Sendung "Bürgergipfel: Wohnen in Hamburg"
21.00 Uhr: Ende der Veranstaltung
 

Seite 1 von 1, Insgesamt 0 Einträge.

zurückweiter