Demonstration gegen Rechtsextremismus: Kurz vor der Europawahl soll es wieder auf die Straße gehen

Demonstration gegen Rechtsextremismus: Kurz vor der Europawahl soll es wieder auf die Straße gehen

Großdemonstration gegen Rechtsextremismus kurz vor der Europawahl: Am 7. Juni - also zwei Tage vor der Wahl des Europäischen Parlaments - ruft ein breites Bündnis aus Gewerkschaften, Wirtschaftsverbänden, Kultureinrichtungen, Religionsgemeinschaften, Sportvereinen und weiteren Organisationen zu einer gemeinsamen Demonstration gegen Rechtsextremismus auf. Es brauche erneut ein deutliches Signal aus der Mitte unserer Stadt, heißt es in einer Pressemitteilung des DGB. Man rufe alle Hamburgerinnen und Hamburger dazu auf, ein starkes Zeichen gegen Rassismus und rechtsextreme Hetze zu setzen und bei den Bezirks- und Europawahlen zwei Tage später zur Wahl zu gehen und demokratisch zu wählen. Nach Enthüllungen über ein Treffen von Rechtsextremisten in Potsdam war es Anfang des Jahres bundesweit zu Demonstrationen gegen Rechts und Rechtsextremismus gekommen. Im Januar waren nach korrigierten Behördenangaben 180.000 Menschen in Hamburg auf die Straße gegangen.

Read more

Schon wieder verschoben: Eröffnungstermin für das Westfield-Einkaufsviertel weiter offen

Schon wieder verschoben: Eröffnungstermin für das Westfield-Einkaufsviertel weiter offen

Schon wieder verschoben- Der zweite Eröffnungstermin für das Westfield-Einkaufsviertel in der HafenCity Ende August ist nicht mehr realistisch. Ein konkretes Eröffnungsdatum gibt es weiterhin nicht. Auf Hamburg 1 Nachfrage hieß es seitens des Immobilienkonzerns URW “Wir streben eine schnellstmögliche Eröffnung des Westfield Hamburg-Überseequartier an. Mit Blick auf die Ferien und

By Nare Heimann