Arbeiter bei Unfall am Bahnhof eingeklemmt und verletzt: S-Bahn und Fernverkehr komplett gesperrt

Arbeiter bei Unfall am Bahnhof eingeklemmt und verletzt: S-Bahn und Fernverkehr komplett gesperrt

Schweres Unglück am Hamburger Hauptbahnhof: Am Freitagnachmittag ist es gegen 15:50 Uhr zu einem schweren Unglück am Hamburger Hauptbahnhof gekommen. Laut einer Sprecherin der Bahn sollen die Aufbauten eines Baufahrzeugs der Deutschen Bahn an einem Brückenpfeiler der Ernst Merck Brücke gestreift haben. Dadurch sollen die Aufbauten in Schieflage gekommen sein. Ein Arbeiter soll hierbei eingeklemmt worden sein. Der komplette Bahnverkehr, S-Bahn und Fernverkehr, wurden eingestellt. Die Bundespolizei hat den Strom abgestellt und die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an. Gegen 17:00 Uhr konnte der schwerverletzte Mann unter der Ernst-Merck Brücke geborgen werden. Laut der Bahnsprecherin wurden 6 weitere Kollegen leichtverletzt. Gegen 18:00 Uhr sollen erste Züge Richtung Süden, nach Harburg, Lübeck, Schwerin und Berlin wieder fahren. Die Strecke zwischen Hauptbahnhof und Dammtor bleibt noch gesperrt. Stand: Freitagabend, 18:00 Uhr.

Read more

Schon wieder verschoben: Eröffnungstermin für das Westfield-Einkaufsviertel weiter offen

Schon wieder verschoben: Eröffnungstermin für das Westfield-Einkaufsviertel weiter offen

Schon wieder verschoben- Der zweite Eröffnungstermin für das Westfield-Einkaufsviertel in der HafenCity Ende August ist nicht mehr realistisch. Ein konkretes Eröffnungsdatum gibt es weiterhin nicht. Auf Hamburg 1 Nachfrage hieß es seitens des Immobilienkonzerns URW “Wir streben eine schnellstmögliche Eröffnung des Westfield Hamburg-Überseequartier an. Mit Blick auf die Ferien und

By Nare Heimann