Hamburg, 18.12.2017 17:35 Uhr

Wir in Hamburg


17:47 | 28.11.2017

Folge: Lenzsiedlung - Die "Queen Mary" von Eimsbüttel

Mächtig erhebt sich zwischen den Stadtteilen Eimsbüttel, Stellingen und Lokstedt die Lenzsiedlung. Im Gegensatz zu anderen Großraumsiedlungen liegt sie damit nicht am Rande, sondern mitten in der Stadt. Architektonisch wirkt die Lenzsiedlung deshalb wie eine Bastion, die sich von ihrer Umgebung abgrenzten möchte.

Wer aber einen zweiten Blick riskiert, merkt schnell dass innerhalb des Quartiers das Leben pulsiert und eine ganz besondere Gemeinschaft entstanden ist.

Ein 300 Quadratmeter grosses Wandbild mit dem Titel „Wir alle - eine Welt“ symbolisiert die Vielfalt und Lebendigkeit in der Lenzsiedlung. 2004 wurde es von zwei Künstlern gemeinsam mit Bewohnern erstellt und ist seitdem zu einem Wahrzeichen des Quartiers geworden.

Sendezeiten:

Einmal im Monat gibt es eine neue Ausgabe:

Jeden letzten Dienstag um 17:45, 18:45 und 19:45 Uhr

weitere Folgen


Wir in Hamburg

Einmal im Monat gibt es eine neue Ausgabe: Jeden letzten Dienstag um 17:45, 18:45 und 19:45 Uhr


"Wir in Hamburg" ist Stadtteilfernsehen, das über Ereignisse und Entwicklungen in den Wohnquartieren berichtet. Mit 130.000 Wohnungen in der Hansestadt ist die SAGA Unternehmensgruppe Hamburgs großer Vermieter an Elbe und Alster. Jeder 6. Hamburger ist Mieter bei der SAGA. Wir zeigen die Menschen und ihre Geschichten aus den Stadtteilen. Sprung über die Elbe, Wachsende Stadt - was passiert in den Quartieren? "Wir in Hamburg" sehen Sie jeden letzten Dienstag bei Hamburg 1. Moderation: Jörg Rositzke

Neu in der Mediathek

Betrifft Hamburg: HafenCity

Der Billebogen - Östlicher Nachbar der HafenCity

Sendung vom 14.12.2017

Schalthoff Live

Fluglärm über der Stadt

Sendung vom 12.12.2017

Hamburger des Jahres

Hamburger des Jahres 2017

Sendung vom 11.12.2017