Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 21.08.2018 19:55 Uhr

Gesellschaft


Hamburg

14:02 Uhr | 11.08.2018

Ausschreibungsverfahren ist nun gestartet

Pläne für die Elbvertiefung werden konkrekter

Die Bundesregierung hat mit den Ausschreibungsverfahren für die Elbvertiefung begonnen. Laut Informationen des NDR werden Baggerunternehmen gesucht, die mit ihren Schiffen die Fahrrinnen tiefer und breiter machen. Unternehmen werden nun aufgefordert sich in einem ersten Schritt als Interessenten für die Aufgabe zu bewerben. Die Frist dafür endet bereits in der kommenden Woche. Der Startschuss für die Planungen der Elbvertiefung ist bereits vor 16 Jahren gefallen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg08.08.2018

Mehr Senioren auf Unterstützung angewiesen

Ende 2017 haben rund 25.500 Hamburger Leistungen der Grundsicherung im Alter erhalten. Laut dem Statistikamt Nord sind das vier Prozent mehr als noch im Vorjahr. Mehr als die... [mehr]

Hamburg16.08.2018

Tierheim beklagt viele ausgesetzte Tiere

Der Hamburger Tierschutzverein beklagt viele ausgesetzte Tiere zur Ferienzeit. Demnach sind seit dem 1. Juni 454 Tiere ausgesetzt worden. Das sind 25 mehr als im... [mehr]

Bezirk Eimsbüttel21.08.2018

Einschulung der Erstklässler in Hamburg

Heute ist es endlich so weit. Für mehr als 14.600 Erstklässler hier in Hamburg beginnt jetzt der Schulalltag. Aber bevor es dann lesen, schreiben und rechnen heißt, wurde der... [mehr]

Hamburg14.08.2018

Klaus Gerresheim feiert 80. Geburtstag

Gestern Abend gab es gleich doppelten Grund zum Feiern: Zum einen den 80. Geburtstag von Klaus Gerresheim - zum anderen das 15. Jährige Jubiläum seines Schuppens 52. Dafür... [mehr]

Hamburg13.08.2018

Positive Bilanz für Stadtteilschulen

Seit ihrer Einführung vor acht Jahren schreiben die insgesamt 58 staatlichen Stadtteilschulen eine positive Bilanz. Das geht aus einer Anfrage der Linken an den Senat hervor.... [mehr]

Hamburg17.08.2018

Opfer von gewalttätigen Beziehungen

Es gibt einen Anstieg an häuslicher Gewalt, so lauten die neuesten Meldungen aus der Justizbehörde. Kristina Erichsen-Kruse, stellv. Landesvorsitzende Weisser Ring geht davon... [mehr]

Hamburg-Mitte21.08.2018

Strafzins bei der Hamburger Sparkasse

Die Hamburger Sparkasse wird ab dem 1. September Strafzinsen bei zu viel Geld auf dem Konto erheben. Laut Hamburger Abendblatt muss jeder, der mehr als 500.000 Euro auf seinem... [mehr]

Hamburg-Mitte06.08.2018

Hitze lässt Weihnachtsbäume vertrocknen

Bei den aktuellen Temperaturen ist an eines im Moment wohl noch gar nicht zu denken: Weihnachten. Doch Gedanken an das Fest müssen sich die Verkäufer von Weihnachtsbäumen jetzt... [mehr]

Hamburg06.08.2018

Schwäne müssen früher ins Winterquartier

Die Alsterschwäne müssen früher als geplant schon morgen in das Winterquartier am Eppendorfer Mühlenteich ziehen. Grund dafür sollen gefährliche Bakterien sein, die sich... [mehr]