Hamburg, 23.05.2018 14:29 Uhr

Sport


Hamburg

16:13 Uhr | 17.05.2018

Ralf Becker Wunschkandidat für die vakante Stelle

Relegation: HSV will Kieler Sportchef

Holstein Kiel kämpft in der Relegation gegen den VfL Wolfsburg um den Aufstieg in die Fußball Bundesliga. Auch für den HSV ist der Ausgang der beiden Spiele nicht uninteressant. Die Kieler Störche haben nämlich eine Personalie, die beim Dino heiß begehrt ist. Wir haben uns den Wunschkandidaten der Rothosen mal genauer angeschaut.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg14.05.2018

Abstieg: Wie geht es in der 2. Liga weiter?

Seit Samstag ist es Gewissheit - der HSV steigt zum ersten Mal in seiner Vereingeschichte ab - in der kommenden Saison heißen also die Gegner unter anderem Sandhausen,... [mehr]

Hamburg13.05.2018

Bernd Hoffmann zum HSV-Abstieg

Nur einen Tag nach dem schwärzesten Ereignis der HSV-Geschichte stand Bernd Hoffmann Hamburg1-Sportreporter Nico Pommerenke im Interview Rede und Antwort. Dabei ging der Blick... [mehr]

Hamburg08.05.2018

Ohne Kölner Hilfe steigt der HSV ab

Die Ausgangslage ist klar: Nur ein Sieg und ein Kölner Sieg in Wolfsburg wart die Chance auf den Klassenerhalt über den Umweg der Relegation. [mehr]

Hamburg07.05.2018

Klassenerhalt geschafft!

Der FC St. Pauli wird auch in der kommenden Saison in der 2. Bundesliga spielen. Mit einem 1:0 gegen Arminia Bielefeld haben sich die Kiezkicker am Sonntag den Klassenerhalt... [mehr]

Hamburg23.05.2018

Luca Waldschmidt verlässt den HSV

HSV- Stürmer Luca Waldschmidt wechselt für 5 Millionen Euro nach Freiburg. Somit ist der 22-Jährige der erste Abgang der Hamburger seit dem Abstieg aus der Bundesliga. Der SC... [mehr]

Hamburg12.05.2018

HSV erstmals in Vereinsgeschichte abgestiegen

Der HSV ist erstmals in seiner Vereinsgeschichte in die Zweite Bundesliga abgestiegen. Wir blicken zurück auf eine durchwachsene Saison. [mehr]

Hamburg18.05.2018

Arp sieht keine Zukunft beim HSV

Es steht fest: Hamburgs Stürmer Jann - Fiete Arp verlängert seinen Vertrag beim HSV nicht. Seit einigen Monaten versucht der Klub bereits den gebürtigen Segeberger langfristig... [mehr]

Hamburg13.05.2018

Abschied aus der Ersten Liga

Der HSV ist erstmals abgestiegen und spielt in der kommenden Saison in der Zweiten Liga. Eine Sondersendung mit Nico Pommerenke und Tim Niemeyer. [mehr]

Bezirk Eimsbüttel09.05.2018

Name in Gefahr: HSV-Kneipe "unabsteigBAR"

"6 mal Deutscher Meister, 3 mal Pokal Sieger, immer erste Liga – HSV". So singen die Fans des Bundesliga Dinos. Unter anderem inspiriert von diesem Gesang eröffnete Mario... [mehr]