Hamburg, 23.05.2018 14:25 Uhr

Sport


17:41 Uhr | 12.05.2018

Spiel wegen Pyros kurz vor Ende unterbrochen

Der HSV ist abgestiegen

Der Hamburger Sportverein ist erstmal in seiner Vereinsgeschichte abgestiegen. Trotz eines 2:1-Sieges gegen Borussia Mönchengladbach, spielt das letzte Gründungsmitglied der Bundesliga in der kommenden Saison zweitklassig. Der VfL Wolfsburg rettet sich unterdessen mit einem 4:1-Sieg gegen den 1. FC Köln in die Relegation. 

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg17.05.2018

Relegation: HSV will Kieler Sportchef

Holstein Kiel kämpft in der Relegation gegen den VfL Wolfsburg um den Aufstieg in die Fußball Bundesliga. Auch für den HSV ist der Ausgang der beiden Spiele nicht... [mehr]

Hamburg12.05.2018

Fans distanzieren sich von Krawallen

HSV-Fans distanzieren sich von den wenigen, die im Stadion Rauchbomben und Pyrotechnik zündeten und so für eine minutenlange Unterbrechung des Spiels sorgten. [mehr]

Hamburg13.05.2018

Abschied aus der Ersten Liga

Der HSV ist erstmals abgestiegen und spielt in der kommenden Saison in der Zweiten Liga. Eine Sondersendung mit Nico Pommerenke und Tim Niemeyer. [mehr]

Hamburg23.05.2018

Luca Waldschmidt verlässt den HSV

HSV- Stürmer Luca Waldschmidt wechselt für 5 Millionen Euro nach Freiburg. Somit ist der 22-Jährige der erste Abgang der Hamburger seit dem Abstieg aus der Bundesliga. Der SC... [mehr]

Hamburg15.05.2018

HSV möchte mit Holtby und Hunt verlängern

Für die Mission "direkter Wiederaufstieg" hätte HSV-Trainer Christian Titz gerne weiterhin Lewis Holtby und Aaron Hunt in seinem Kader. [mehr]

Hamburg15.05.2018

So plant Titz die 2. Liga

Jetzt ist es vorbei. Zum letzten mal traf sich heute Vormittag die Mannschaft des HSV im Stadion. Zum letzten mal stellte sich Trainer Christian Titz vor die Kameras und... [mehr]

Bezirk Eimsbüttel09.05.2018

Name in Gefahr: HSV-Kneipe "unabsteigBAR"

"6 mal Deutscher Meister, 3 mal Pokal Sieger, immer erste Liga – HSV". So singen die Fans des Bundesliga Dinos. Unter anderem inspiriert von diesem Gesang eröffnete Mario... [mehr]

Hamburg16.05.2018

HSV-Dauerkarten werden günstiger

Die Dauerkartenpreise des HSV sinken im vergleich zur letzten Saison um bis zu 19 Prozent. Der Grund für den Preisnachlass ist natürlich der Abstieg in die 2. Bundesliga. Am... [mehr]

Hamburg14.05.2018

Abstieg: Wie geht es in der 2. Liga weiter?

Seit Samstag ist es Gewissheit - der HSV steigt zum ersten Mal in seiner Vereingeschichte ab - in der kommenden Saison heißen also die Gegner unter anderem Sandhausen,... [mehr]