Hamburg, 23.05.2018 14:43 Uhr

Stadtgespraech


Hamburg

18:28 Uhr | 10.05.2018

Osten von Hamburg überflutet

Unwetter sorgt in Norddeutschland für Chaos

Am Donnerstagnachmittag hat ein schweres Unwetter in Norddeutschland für Chaos gesorgt. In Quickborn wurden die Straßen teilweise so stark überflutet, dass Autos im Wasser stecken geblieben sind. Auch im Osten Hamburgs kam es zu starken Gewittern. Teilweise waren Personen durch das Wasser in ihren Wohnungen eingeschlossen. Neben der Berufsfeuerwehr wurden über 40 freiwillge Feuerwehren eingesetzt. Die Hamburger Innenstadt blieb verschont.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg15.05.2018

Hamburger Schulen im Schulpreis-Final

Die Stadtteilschule Winterhude und das Walddörfer Gymnasium sind im Finale des diesjährigen bundesweiten Schulpreises mit einem Annerkennungsgeld in Höhe von 5000 Euro... [mehr]

Hamburg22.05.2018

Hamburger leben bundesweit mit am längsten

Die Lebenserwartung der Hanseaten ist um 7,5 Jahre gestiegen. Laut des statistischen Bundesamt werden in Deutschland Mädchen, die jetzt geboren werden, 83 Jahre und zwei Monate... [mehr]

Bezirk Eimsbüttel22.05.2018

Immer mehr Zecken kommen aus dem Süden

Wir haben bei einer Hausärztin, Dr. Corinna Koós nachgefragt, wie man sich vor Zecken schützen kann und was zu tun ist, wenn man doch einmal gebissen wird. [mehr]

Hamburg14.05.2018

Sanierungsbedarf auf Hamburgs Straßen

Der Zustand der Hauptverkehrsstraßen in Hamburg soll sich in den vergangenen Jahren verbessert haben. Das berichtet der NDR und beruft sich damit auf Senatsangaben. Dennoch sei... [mehr]

Hamburg14.05.2018

Das war der 829. Hamburger Hafengeburtstag

Insgesamt waren über 1,3 Millionen Besucher dort, rund 400 Schausteller und knapp 300 Schiffe. Doch nun ging es am Sonntagabend für dieses Jahr zu Ende. Die Rede ist vom... [mehr]

Hamburg14.05.2018

17 Tonnen Kaffee per Hand verfrachtet

20 Jahre ist es jetzt her, dass von einem Segelschiff Kaffee im Hamburger Hafen von Hand gelöscht wurde. Doch der Ottenser Verein „El Rojito“ hat das Prinzip jetzt wieder... [mehr]

Hamburg-Mitte18.05.2018

Hochbahnwache feiert Jubiläum

Die Hochbahnwache feiert heute sein 25-jähriges Bestehen. Im Fokus steht unter anderem der Rückblick auf ein Viertel Jahrhundert und die Sicht auf die professionelle... [mehr]

Hamburg18.05.2018

Bismarck-Denkmal wird 2019 saniert

Die 15 Meter hohe Bismarck-Statue auf St. Pauli soll voraussichtlich im Frühjahr 2019 saniert werden. Nach NDR 90,3 Informationen soll die Stadt bereits Fördergelder von 6,5... [mehr]

Altona16.05.2018

Diesel-Fahrverbotsschilder montiert

In der Max-Brauer-Allee und an der Stresemannstraße werden seit Dienstag die ersten Diesel-Fahrverbotsschilder angebracht. Der Grund: die Umweltbehörde möchte die Hansestadt... [mehr]