Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 21.10.2018 12:36 Uhr

Blaulicht


Hamburg

13:11 Uhr | 25.04.2018

Raub hatte sich im November in Dulsberg ereignet

Stimmprobe soll Taxiräuber überführen

Der Taxiräuber bedrohte den Fahrer mit einer Waffe und forderte mit ungewöhnlich freundlichen Worten das Geld des Fahrers. Der Mann soll etwa 30 Jahre alt, 1,70 Meter groß und schlank sein, ein südeuropäisches Erscheinungsbild haben und zur Tatzeit ein dunkles Basecap getragen haben. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, die Polizei unter der Rufnummer 040/4286-56789 zu kontaktieren.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Nord15.10.2018

Abschiebung von 9/11-Attentäter

Der Marokkaner al Motassadeq, der wegen der Anschläge vom 11. September 2001 wegen Beihilfe zum Mord verurteilt wurde, soll heute nach 15 Jahren Haft zurück nach Marokko... [mehr]

Hamburg-Nord15.10.2018

Überfall auf Tankstelle

Am späten Sonntagabend ist eine Tankstelle in Langenhorn überfallen worden. Der Täter bedrohte den Mitarbeiter mit einer Schusswaffe. Ob es sich dabei um eine scharfe Waffe... [mehr]

Hamburg-Mitte19.10.2018

Schrecklicher Fund in Studentenwohnheim

In einem Studentenwohnheim in Borgfelde sind zwei tote Personen aufgefunden worden. Als die Feuerwehr gegen halb zwei in der Nacht in der Borgfelder Straße eintraf, fanden sie... [mehr]

Hamburg-Nord15.10.2018

Al Motassadeq wird abgeschoben

Die Abschiebung des Marokkaners al Motassadeq hat begonnen. Auf dem Gefängnishof landete am Vormittag ein Polizeihubschrauber. Dort ging Mottassadeq an Bord und wurde zum... [mehr]

Hamburg-Mitte19.10.2018

Psychisch kranker Mann löst SEK-Einsatz aus

Die Polizei ist am Donnerstagabend zu einem Großaufgebot in die Feldstraße ausgerückt. Grund dafür war eine sogenannte Bedrohungslage, die von einem 64-jährigen Mann ausging.... [mehr]

Wandsbek10.10.2018

Schießerei in der Nähe des Wandsbek Quarree

Hinter dem Wandsbeker Einkaufzentrum Quarree hat es am Mittwochnachmittag eine Schießerei gegeben. Eine Person ist dabei verletzt worden. Der Schütze ist flüchtig, die Polizei... [mehr]

17.10.2018

20-jährige Schwangere seit 36 Jahren vermisst

Die Polizei hat heute in Seth nach den Überresten einer vermissten 20-jährigen Schwangeren gesucht. Die junge Frau ist vor 36 Jahren spurlos verschwunden. Das letzte... [mehr]

Hamburg-Mitte11.10.2018

Prozess um Böller-Explosion in Veddel

Im Prozess um die gefährliche Bombenexplosion im Dezember vergangenen Jahres am S-Bahnhof Veddel hat die Staatsanwältin eine Haftstrafe von acht Jahren gefordert. Laut Anklage... [mehr]

Hamburg10.10.2018

Alster: Beide Granaten gesprengt

Die zwei Granaten die heute morgen in der Alster entdeckt wurden, sind gesprengt worden. Laut Aussage der Feuerwehr wurden die beiden sich unter Wasser befindlichen Granaten... [mehr]