Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 25.05.2018 15:03 Uhr

Sport


Bezirk Eimsbüttel

06:54 Uhr | 24.04.2018

Projekt "Alster 2020" auf Eis gelegt

Tennisstadion Rothenbaum: Kein Neubau

Das Tennisstadion am Rothenbaum wird nicht umgebaut werden. Laut Hamburger Abendblatt ist das Projekt "Alster 2020" zunächst auf Eis gelegt. Geplant waren unter anderem hochklassige Tennisturniere, Spitzenspiele im Hockey und Bundesliga-Basketball. Vorgestellt wurden die Pläne bereits im Juni 2016. Warum das Projekt nicht umgesetzt wird, ist noch unklar. Der Umbau hätte bis zu 20 Millionen Euro gekostet

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg13.05.2018

Bernd Hoffmann zum HSV-Abstieg

Nur einen Tag nach dem schwärzesten Ereignis der HSV-Geschichte stand Bernd Hoffmann Hamburg1-Sportreporter Nico Pommerenke im Interview Rede und Antwort. Dabei ging der Blick... [mehr]

Hamburg24.05.2018

Lewis Holtby bleibt beim HSV

Lewis Holtby hat seinen Vertrag beim HSV verlängert. Der 27-Jährige Mittelfeldakteur entscheidet sich somit gegen einen Wechsel und geht mit dem Dino in die 2. Liga. „Für mich... [mehr]

Hamburg21.05.2018

Verlässt Nicolai Müller den HSV?

Der Vertrag zwischen Nicolai Müller und dem HSV läuft Ende Juni aus. Laut übereinstimmenden Medienberichten kann der Außenangreifer die Hanseaten ablösefrei verlassen.... [mehr]

Hamburg24.05.2018

Towers-Cheerleader fahren zur WM

Die Basketballer der Hamburg Towers haben es in der aktuellen Spielzeit nicht in die Playoffs geschafft. Die Cheerleader des Teams schwimmen allerdings auf einer Erfolgswelle.... [mehr]

Hamburg17.05.2018

Relegation: HSV will Kieler Sportchef

Holstein Kiel kämpft in der Relegation gegen den VfL Wolfsburg um den Aufstieg in die Fußball Bundesliga. Auch für den HSV ist der Ausgang der beiden Spiele nicht... [mehr]

Hamburg12.05.2018

Fans distanzieren sich von Krawallen

HSV-Fans distanzieren sich von den wenigen, die im Stadion Rauchbomben und Pyrotechnik zündeten und so für eine minutenlange Unterbrechung des Spiels sorgten. [mehr]

Bezirk Eimsbüttel13.05.2018

Abstiegskampf in der UnabsteigBAR

Vor dem Spiel gab es noch Hoffnung. Doch die sank dann immer mehr. Wir haben das Spiel in der UnabsteigBAR verfolgt. [mehr]

Hamburg16.05.2018

HSV-Dauerkarten werden günstiger

Die Dauerkartenpreise des HSV sinken im vergleich zur letzten Saison um bis zu 19 Prozent. Der Grund für den Preisnachlass ist natürlich der Abstieg in die 2. Bundesliga. Am... [mehr]

Hamburg18.05.2018

HSV: Steinmann soll Profi-Vertrag bekommen

Matti Steinmann soll in den nächsten Tagen seinen ersten Profi-Vertrag beim HSV unterschreiben. Das berichtet die Hamburger Morgenpost. Der 23-Jährige ist Schlüsselspieler des... [mehr]