Hamburg, 23.05.2018 14:25 Uhr

Blaulicht


Bezirk Eimsbüttel

17:22 Uhr | 18.04.2018

Todes- und Brandursache bisher unklar

Frau stirbt bei Wohnungsbrand in Eimsbüttel

Bei einem Wohnungsbrand in Eimsbüttel ist in der vergangenen Nacht eine Frau ums Leben gekommen. Trotz eines massiven Aufgebots an Rettungskräften kam für die 55-Jährige jede Hilfe zu spät.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg23.05.2018

Brand im Rewemarkt in Schnelsen

Im Rewemarkt in der Frohmestraße in Hamburg-Schnelsen ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein Feuer ausgebrochen. Da der hochgiftige Rauch sich auf der Ware niederschlug... [mehr]

Hamburg16.05.2018

Schwerer Motorrad-Unfall auf der A25

Auf der A25 an der Anschlussstelle Curslack ist am Vormittag eine junge Motorradfahrerin schwer verunglückt. Aus bisher noch ungeklärter Ursache stieß die Fahrerin mit einem... [mehr]

Bergedorf11.05.2018

So wütete das Unwetter in Hamburg

Überschwemmte Straßen, vollgelaufene Keller und tausende Feuerwehrleute im Einsatz. Das gestrige Unwetter hat den Hamburger Norden so richtig erwischt und die Einsatzkräfte der... [mehr]

Hamburg13.05.2018

Hamburger Polizei startet Zeugenaufruf

Die Hamburger Polizei hat im Fall des gesprengten Geldautomaten einen Zeugenaufruf gestartet. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei sprengten am frühen Samstagmorgen vier,... [mehr]

Hamburg18.05.2018

G20: Erfolgreiche zweite Fotofahndung

Schon einen Tag nach der erneuten Veröffentlichung von Fotos mutmaßlicher Täter der G20-Krawalle, kann die Polizei Erfolge verzeichnen. Acht Personen, die randaliert oder... [mehr]

Hamburg16.05.2018

LKA nimmt großen Drogenring hoch

Es ist einer der größten Erfolge im Kampf gegen Drogenkriminalität in der Geschichte der Bundesrepublik. LKA-Fahnder haben einen großen Rauschgift Ring hochgenommen.... [mehr]

Hamburg16.05.2018

Neue Foto-Fahndung nach G20-Gewalttätern

Gut zehn Monate nach den schweren Ausschreitungen des G20-Gipfels präsentierte die Polizei heute den neusten Stand der Ermittlungen und zeigte weitere 101 Fotos von den... [mehr]

Hamburg13.05.2018

PKW landet durch einen Unfall auf dem Dach

Auf der Kreuzung Oberaltenallee / Richardstraße sind am Samstagabend zwei PKW kollidiert. Eine Fahrerin landete dabei mit ihrem Wagen auf dem Dach. Sie erlitt einen Schock.... [mehr]

Hamburg23.05.2018

Feuerwehr verzeichnet Wachstum

Die Feuerwehr Hamburg verzeichnet für das vergangene Jahr mit rund 288.500 Einsätzen einen neuen Höchststand. Dazu zählen sowohl Brandalarme als auch technische Hilfeleistungen... [mehr]