Hamburg, 26.04.2018 11:44 Uhr

Gesellschaft


Bezirk Eimsbüttel

15:47 Uhr | 07.04.2018

Rund 30 Menschen protestierten am Schlump

Demo gegen Antifa-Kongress

Am U-Bahnhof Schlump hat heute eine Demonstration gegen den in der Roten Flora stattfindenden Antifa-Kongress stattgefunden. Unter dem Motto "Gegen Linksextremismus und linke Gewalt – für ein tolerantes Europa" versammelte sich eine Gruppe von rund 30 Leuten. Noch bis zum Sonntag treffen sich linke Gruppen in der Roten Flora zu dem Antifa-Kongress mit verschiedenen Workshops.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg25.04.2018

Ein Tag gegen den Lärm

Zu Gast ist Christian Popp, Vors. der Geschäfstführung Lärmkontor GmbH. "Was man an technischem Fortschritt erreicht hat, ist durch die Massen kompensiert worden. Auch wenn... [mehr]

12.04.2018

Über 4000 Mitarbeiter im Streik

Geschlossene Kitas, nicht abgeholter Müll und abgesagte Theatervorstellungen. Die Gewerkschaft Verdi hat heute erneut zu Warnstreiks für eine bessere Bezahlung im öffentlichen... [mehr]

Hamburg13.04.2018

Ver.di fordert erneut zum Warnstreik auf

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di ruft am kommenden Montag die rund 180 Beschäftigten der IKK Classic zum ganztägigen Warnstreik auf. Hintergrund der Aktion... [mehr]

Hamburg-Mitte14.04.2018

Für den Erhalt von Katholischen Schulen

Um die 21 Katholischen Schulen in Hamburg zu retten, wurde heute zum zweiten mal demonstriert. Das Erzbistum hatte bereits im Januar bekannt gegeben, aus finanziellen Gründen... [mehr]

Hamburg11.04.2018

Politik für die Zukunft

Antworten gibt Prof. Dr. Ulrich Reinhardt, Stiftung für Zukunftsfragen. Das Interview führt Herbert Schalthoff. [mehr]

Hamburg24.04.2018

"Gegen Pflegenotstand in Krankenhäusern"

Die Volksinitiative „Gegen Pflegenotstand in Krankenhäusern“ ist zustande gekommen. Das gab der Senat heute bekannt. Zentrale Forderungen der Initiative ist die zusätzliche... [mehr]

Hamburg13.04.2018

Geschlossene Kitas und nicht abgeholter Müll

Geschlossene Kitas, nicht abgeholter Müll und abgesagte Theatervorstellungen. Die Gewerkschaft Verdi hat heute erneut zu Warnstreiks für eine bessere Bezahlung im öffentlichen... [mehr]

Hamburg18.04.2018

Einigung Im Tarifsteit

Im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes, haben sich die Gewerkschaften und Arbeitgeber auf eine dreistufige Lohnerhöhung für die rund 2,3 Millionen Beschäftigten geeinigt.... [mehr]

Hamburg11.04.2018

Agentur des Monats

Die ganze MMM Sendung gibt es hier zu sehen: http://www.hamburg1.de/sendungen/88/4942/BrawandRieken_Zwischen_Zoll_und_Zippelhaus.html [mehr]