Hamburg, 26.04.2018 11:48 Uhr

Politik


Hamburg-Mitte

13:00 Uhr | 12.03.2018

Demonstrationen seien "Gemeinsame Sache mit Rechten"

Grote kritisiert Anti-Merkel-Demonstrationen

Innensenator Andy Grote hat in einem Interview mit dem NDR 90,3 die Demonstrationen kritisiert, die seit sechs Wochen Montagabends in der Hamburger Innenstadt stattfinden. Ebenso wie der Verfassungsschutz sieht Grote die Demonstranten als teilweise Rechtsextreme. Vergangene Woche versammelten sich rund 300 Demonstranten unter dem Motto „Merkel-muss-Weg“, rund 1000 Personen bildeten eine Gegendemonstranten. Auch für heute Abend ist wieder eine Demonstration geplant.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg29.03.2018

Dressel ist neuer Finanzsenator

Hamburgs ehemaliger Finanzsenator Peter Tschentscher hat heute Andreas Dressel als seinen Nachfolger in der Finanzbehörde willkommen geheißen. Der 43- jährige Dressel ist unter... [mehr]

Hamburg05.04.2018

G20-Sonderausschuss tagt erneut

Heute kommt der G20-Sonderaussuschauss erneut zusammen und diskutiert über die Welcome to Hell- Demonstration am 06. Juli, einen Tag vor dem G20-Treffen. Die Abgeordneten... [mehr]

Hamburg28.03.2018

Erstes Interview mit dem neuen Bürgermeister

Herbert Schalthoff führt das erste Interview mit Peter Tschentscher (SPD) nach seiner Wahl zu Hamburgs Erstem Bürgermeister. [mehr]

Altstadt06.04.2018

Handelskammer fordert Initiative

Die Hamburger Handelskammer hat eine Initiative gegen Zweite-Reihe-Parker in der Hansestadt gefordert. In Wohngebieten, wie auch wichtigen Verkehrsachsen sorgen geparkte Autos... [mehr]

13.04.2018

Scholz erneut vor G20-Sonderausschuss

Hamburgs ehemaliger erster Bürgermeister Olaf Scholz wird noch einmal vor dem G20-Sonderaussschuss aussagen. Der neue Vizekanzler und Finanzminister wird am 28. Juni nach... [mehr]

Hamburg10.04.2018

SPD hat einen neuen Fraktionsschef

Dirk Kienscherf, SPD, Fraktionsvorsitzender im Gespräch mit Herbert Schalthoff [mehr]

Hamburg28.03.2018

So geht es für Hamburg weiter

Im Anschluss an die Vereidigung Peter Tschentschers zum neuen Bürgermeister Hamburgs, sprachen die Fraktionen in der Aktuellen Stunde über die Zukunft Hamburgs. [mehr]

Hamburg09.04.2018

Neuer SPD-Fraktionsvorsitzender gewählt

Die SPD-Fraktion in Hamburg hat Dirk Kienscherf mit 84,5% der abgegebenen, gültigen Stimmen zum neuen Vorsitzenden gewählt. Damit haben 49 Abgeordnete für ihn und fünf gegen... [mehr]

Hamburg19.04.2018

"Wir haben Zuzug, wir brauchen Wohnungsbau"

Zu Gast im Studio ist Anjes Tjarks, Fraktionsvoristzender B´90/Grüne. Er spricht über die Wichtigkeit von bezahlbarem Wohnungsbau und das Anpacken von Problemen. Das Interview... [mehr]