Hamburg, 20.02.2018 10:29 Uhr

Blaulicht


Hamburg

11:20 Uhr | 09.02.2018

Anliegendes Haus musste evakuiert werden

Brennende Autos in Langenhorn

In Langenhorn sind in der Nacht vier PKW, ein Anhänger und ein Carport abgebrannt. Durch die starke Hitzeentwicklung mussten die Rettungskräfte ein anliegende Haus evakuieren und die insgesamt 12 Bewohner in Sicherheit bringen. Zusätzlich beschädigten die Flammen das Dach einer angrenzenden Doppelhaushälfte und das Inventar eines anderen Hauses. Verletzt wurde niemand. Da das Feuer in unmittelbarer Nähe der U-Bahnstation Kiwittsmoor ausgebrochen war, wurde der Verkehr der U1 zwischenzeitlich unterbrochen. 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren im Einsatz. Die Brandursache ist bislang unklar.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg18.02.2018

Leiche in der Elbe gefunden

Feuerwehrleute haben am Mittag eine Leiche aus der Elbe geborgen. Auf Höhe der Köhlbrandbrücke gegenüber den Docklands auf St. Pauli wurde der Tote nach kurzer Inspektion auf... [mehr]

Hamburg-Nord14.02.2018

Messerstecherei in Flüchtlingsunterkunft

Am Dienstagabend kam es in einer Flüchtlingsunterkunft in Winterhude zu einer Messerstecherei. Zwei Verletzte schweben nicht in Lebensgefahr. Ein 34-jähriger Verdächtiger wurde... [mehr]

Altona15.02.2018

Leiche in Hamburg-Rissen gefunden

Am Donnerstagvormittag ist in Hamburg-Rissen eine männliche Leiche gefunden worden. Unterhalb des Parkplatzes am Leuchtfeuerstieg wurde der Tote am Ufer durch die Ebbe... [mehr]

Hamburg-Mitte19.02.2018

Barmbek-Attentäter entschuldigt sich

Im Prozess um den Barmbek-Attentäter hat die Bundesanwaltschaft eine lebenslange Haftstrafe gefordert. Der Angeklagte Ahmad A. hätte sich des Mordes sowie versuchten Mordes und... [mehr]

Hamburg-Mitte16.02.2018

G20: Pole zu Geldstrafe verurteilt

Ein Mann, der vergangenen Juli mit einem Reizgas-Sprühgerät und einer Taucherbrille auf dem Weg zu einer G20 Demonstration war, wurde nun vom Landgericht zu einer Geldstrafe... [mehr]

Hamburg16.02.2018

Matrose über Bord

Heute Morgen ging auf einem Schiff ein Matrose über Bord. Seit 6 Uhr suchten Polizei und Feuerwehr zwischen Peute und Kaltehof nach dem Mann. Die Crewmitglieder hatten ihm noch... [mehr]

Mitte12.02.2018

Aktivisten hängen Banner an SPD-Haus

Aktivisten haben am frühen Montagnachmittag ein Plakat mit der Aufschrift ,,Blut an euren Händen“ an den Balkon der SPD-Zentrale gehängt. Grund für das Entrollen des Banners... [mehr]

Hamburg19.02.2018

Geborgene Leiche ist nicht Liam Colgan

Bei der Leiche die am Sonntag aus der Elbe geborgen wurde, handelt es sich weder um den vermissten Schotten Liam Colgan, noch um den vermissten Matrosen der am Freitag über... [mehr]

Pinneberg16.02.2018

Erneutes Feuer in "Dingstätte"

In der Nacht hat es erneut der Pinneberger Haupteinkaufsmeile "Dingstätte" gebrannt. Betroffen war der Keller eines Wohn- und Geschäftshauses. Rauch stieg bis ins Dachgeschoss,... [mehr]

Neu in der Mediathek

Nachspielzeit

Heinrich Höper fordert die Ablösung von HSV Sportchef Jens Todt

Sendung vom 14.02.2018

Menschen Marken Medien

MAYD: Studio of Creative Arts

Sendung vom 14.02.2018

Schalthoff Live

Olaf Scholz auf dem Weg nach Berlin

Sendung vom 13.02.2018