Hamburg, 25.02.2018 04:57 Uhr

Blaulicht


Hamburg-Nord

19:18 Uhr | 07.02.2018

Wohnungseinbrüche sinken seit Gründung

,,Soko Castle" bleibt

Die Sonderkomission ,,Castle" der Polizei Hamburg wird nicht wie geplant aufgelöst. Wie NDR 90,3 berichtet seien die Zahl der Wohnungseinbrüche seit der Gründung vor zwei Jahren gesunken. Um weiterhin von den Ermittlungsmethoden zu profitieren sollen sich die Spezialkräfte künftig mit den örtlichen Einbruchskommissariaten vernetzen. Ab April soll die ,,Soko Castle" sogar eine eigenständige Dienstelle des Landeskriminalamtes werden.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Mitte16.02.2018

G20: Pole zu Geldstrafe verurteilt

Ein Mann, der vergangenen Juli mit einem Reizgas-Sprühgerät und einer Taucherbrille auf dem Weg zu einer G20 Demonstration war, wurde nun vom Landgericht zu einer Geldstrafe... [mehr]

Hamburg16.02.2018

Arbeiter von Betonteil verletzt

In Stellingen wurde ein Bauarbeiter von einem Betonteil verletzt. Das Trägerteil soll den Mann am Kopf bzw. an der Schulter getroffen haben. Davon trug ein Verletze ein... [mehr]

Hamburg16.02.2018

Matrose über Bord

Heute Morgen ging auf einem Schiff ein Matrose über Bord. Seit 6 Uhr suchten Polizei und Feuerwehr zwischen Peute und Kaltehof nach dem Mann. Die Crewmitglieder hatten ihm noch... [mehr]

Stade16.02.2018

Liam Colgan noch immer vermisst

Ich hoffe, dass er eine Art Kopfverletzung hat, durch die er vergessen hat wo er ist. Vielleicht weiß er ja nicht einmal in welchem Land er ist. Liam war noch nie zuvor in... [mehr]

Hamburg-Mitte19.02.2018

Taxiraser zu lebenslänglicher Haft verurteilt

Der Taxiraser vom Ballindamm muss lebenslänglich ins Gefängnis. Vom Landgericht Hamburg wurde er wegen Mordes und zweifach versuchten Mordes verurteilt. Dem Richter nach hätte... [mehr]

Hamburg-Mitte19.02.2018

Barmbek-Attentäter entschuldigt sich

Im Prozess um den Barmbek-Attentäter hat die Bundesanwaltschaft eine lebenslange Haftstrafe gefordert. Der Angeklagte Ahmad A. hätte sich des Mordes sowie versuchten Mordes und... [mehr]

Hamburg-Nord14.02.2018

Messerstecherei in Flüchtlingsunterkunft

Am Dienstagabend kam es in einer Flüchtlingsunterkunft in Winterhude zu einer Messerstecherei. Zwei Verletzte schweben nicht in Lebensgefahr. Ein 34-jähriger Verdächtiger wurde... [mehr]

Pinneberg16.02.2018

Erneutes Feuer in "Dingstätte"

In der Nacht hat es erneut der Pinneberger Haupteinkaufsmeile "Dingstätte" gebrannt. Betroffen war der Keller eines Wohn- und Geschäftshauses. Rauch stieg bis ins Dachgeschoss,... [mehr]

Hamburg-Mitte19.02.2018

Lok kracht in LKW-Siloanhänger

In den frühen Morgenstunden ist eine Lok der Hafenbahn mit einem Sattelschlepper kollidiert. Nach Angaben des LKW Fahrers hatte das Andreaskreuz am Bahnübergang nicht... [mehr]

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

Sternschanze - vom Schlachtgewerbe zum Szeneviertel

Sendung vom 22.02.2018

Hamburg 4.0

New Work

Sendung vom 21.02.2018

Schalthoff Live

Mit der GroKo in die Zukunft?

Sendung vom 20.02.2018