Hamburg, 24.05.2018 11:59 Uhr

Politik


Hamburg

14:48 Uhr | 07.02.2018

Das sagt die FDP dazu

Scholz als Finanzminister nach Berlin

Im Interview mit Herbert Schalthoff ist Anna von Treuenfels-Frowein

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg28.04.2018

Demonstration gegen Tierversuche

Am Samstagmittag haben sich hunderte Demonstranten am Rathausmarkt formiert um gegen Tierversuche am UKE zu protestieren. Das Aktionsbündnis fordert den Senat und die... [mehr]

Hamburg21.05.2018

Rot-Grün will Fünf-Minuten-Takt ausweiten

Rot-Grün will den ÖPNV weiter ausweiten. Dazu gehören neben dem Ausbau des Fünf-Minuten-Taktes zwischen Bergedorf über den Hauptbahnhof nach Altona auch die Verlängerung um... [mehr]

Hamburg03.05.2018

Streit um Diesel-Fahrverbote

Politikchef Herbert Schalthoff im Gespräch mit Ulrike Sparr und Tim Schmuckall [mehr]

Hamburg16.05.2018

Mieten-Wahnsinn in Hamburg

In der "Aktuellen Stunde" der Hamburgischen Bürgerschaft ging es heute im ersten teil um das Thema Mieten in Hamburg. [mehr]

Hamburg01.03.2018

"Unrühmliche Geschichte endgültig beenden"

Die HSH Nordbank ist heute für eine Milliarde Euro an fünf Finanzinvestoren verkauft worden. Die Länderparlamente Hamburgs und Schleswig-Holsteins müssen dem Kauf noch... [mehr]

Hamburg02.05.2018

Mietwucher-Razzia: CDU fordert Schließung

Nach der Mietwucher Razzia in Wandsbek fordert die CDU nun die Schließung des Gebäudes. Als einen Grund nennen die Christdemokraten erheblichen Brandschutzmangel. Vor rund zwei... [mehr]

Hamburg28.04.2018

,,Cornern" soll verboten werden

In bestimmten Stadtteilen will Hamburgs Rot-Grüne Regierung ein örtlich und zeitlich begrenztes Alkoholverkaufsverbot ermöglichen. Denn, das so genannte ,,Cornern“ soll zu... [mehr]

Hamburg22.05.2018

Rot-Grün will Nachhaltigkeit beim Tourismus

SPD und Grüne wollen in die kommende Bürgerschaftssitzung eine Initiative zur Nachhaltigkeit des Tourismus einbringen. Grund dafür ist eine Studie, die viel Potential für die... [mehr]

Hamburg03.05.2018

Diesel-Fahrverbote: 272 Anwohner profitieren

Rund 272 Anwohner werden von dem Diesel-Fahrverbot in der Max-Brauer-Allee profitieren, das geht aus einer kleinen Anfrage der CDU hervor. Tausende andere Anwohner in den... [mehr]