Hamburg, 24.05.2018 11:54 Uhr

Stadtgespraech


Hamburg

16:42 Uhr | 06.02.2018

Seit 1934 eine der beliebtesten Kneipen in Hamburg

Das Hong Kong: Hotel und Bar vereint

Wer kennt das nicht? Nach einem ausgiebigen Kneipenabend möchte man direkt ins Bett fallen und sich den Nachhauseweg einfach sparen. In der stadtbekannten Hong Kong Bar ist das gar kein Problem. Denn wer hier etwas zu tief ins Glas geschaut hat und es nicht mehr ins eigene Bett schafft, kann hier ganz einfach übernachten.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg17.05.2018

Bürgerschaft gegen ,,Cornern"

SPD und Grüne in der Bürgerschaft haben sich gegen den Alkoholverkauf an Kisosken um die Reeperbahn ausgesprochen. Der Verkauf soll gesetzlich eingeschränkt werden. Der Grund:... [mehr]

Bergedorf14.05.2018

Sicherer Schulweg ohne Elterntaxis

Lange Zeit war es selbstverständlich zu Fuß zur Schule zu gehen. Heute wird jedes dritte Kind mit dem Auto zur Schule gebracht. Immer mehr Eltern gründen sogenannte Eltern... [mehr]

Hamburg22.05.2018

Neue mobile Geschwindigkeitsmessgeräte

Die Hamburger Innenbehörde wird in Zukunft neue mobile Geschwindigkeitsmessgeräte einsetzen. Diese Blitzer arbeiten selbstständig und sind unabhängig von zusätzlichem Personal.... [mehr]

Hamburg18.05.2018

Bismarck-Denkmal wird 2019 saniert

Die 15 Meter hohe Bismarck-Statue auf St. Pauli soll voraussichtlich im Frühjahr 2019 saniert werden. Nach NDR 90,3 Informationen soll die Stadt bereits Fördergelder von 6,5... [mehr]

Hamburg15.05.2018

Hamburger Schulen im Schulpreis-Final

Die Stadtteilschule Winterhude und das Walddörfer Gymnasium sind im Finale des diesjährigen bundesweiten Schulpreises mit einem Annerkennungsgeld in Höhe von 5000 Euro... [mehr]

Bezirk Eimsbüttel22.05.2018

Immer mehr Zecken kommen aus dem Süden

Wir haben bei einer Hausärztin, Dr. Corinna Koós nachgefragt, wie man sich vor Zecken schützen kann und was zu tun ist, wenn man doch einmal gebissen wird. [mehr]

Hamburg-Mitte15.05.2018

Elbvertiefung wegen Libelle verschoben?

Die geplante Elbvertiefung wird später fortgeführt als geplant. Der Grund: Naturschützer haben Larven einer seltenen Libellenart, der asiatischen Keiljungfer gefunden. Die... [mehr]

Hamburg23.05.2018

Neue Datenschutzgrundverordnung tritt Freitag in Kraft

Diesen Freitag tritt die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Nach dem jüngsten Facebook-Skandal, bei dem Daten von bis zu 87 Millionen Nutzern unzulässig mit der... [mehr]

Hamburg22.05.2018

Der neue Skywalk an den Elbbrücken

Ab Dezember können Fahrgäste die neue Haltestelle an den Elbbrücken nutzen, dann soll der sogenannte Skywalk die künftige U4-Haltestelle mit der S-Bahn-Haltestelle Elbbrücken... [mehr]