Hamburg, 24.05.2018 11:39 Uhr

Blaulicht


Hamburg

15:09 Uhr | 06.02.2018

Material sichergestellt

Soko Rocker durchsucht Wohnungen in Hamburg

Am frühen Morgen durchsuchten Ermittler der Soko Rocker insgesamt 10 Objekte in Hamburg. Grund: es besteht Verdacht auf gewerbsmäßige Handel mit Betäubungsmitteln. In Hamburg-Rahlstedt hatten die Ermittler gleich zwei Zieladressen. Im Hoffmannstieg rammte das SEK die Tür eines Mehrfamilienhauses. Anschließend durchsuchten die Ermittler zusammen mit einem Diensthund das Haus. Das sichergestellte Material wird jetzt ausgewertet.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg13.05.2018

Hamburger Polizei startet Zeugenaufruf

Die Hamburger Polizei hat im Fall des gesprengten Geldautomaten einen Zeugenaufruf gestartet. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei sprengten am frühen Samstagmorgen vier,... [mehr]

Hamburg17.05.2018

Chlorgas-Austritt in Freibad in Elmshorn

Am Vormittag mussten in einem Freibad in Elmshorn 15 Badegäste aufgrund eines Chlorgasunfalls das Schwimmbecken verlassen. Die Badegäste wurden in einen Umkleideraum gebracht... [mehr]

Hamburg15.05.2018

Streifenwagen war im Einsatz

Nach ersten Ermittlungen soll der Streifenwagen, der am Freitagnacht einen Fußgänger erfasst und getötet hat, mit Sonderrecht auf dem Weg nach Wilhelmsburg gewesen sein. Das... [mehr]

Hamburg24.05.2018

Frau kracht mit Auto in einen Vorgarten

Am Mittwochvormittag ist eine Frau mit ihrem Auto durch einen Gartenzaun in einen Vorgarten gefahren. Bei dem Unfall wurde die Fahrerin leicht verletzt, das Kind auf dem... [mehr]

Hamburg16.05.2018

Schwerer Motorrad-Unfall auf der A25

Auf der A25 an der Anschlussstelle Curslack ist am Vormittag eine junge Motorradfahrerin schwer verunglückt. Aus bisher noch ungeklärter Ursache stieß die Fahrerin mit einem... [mehr]

Hamburg14.05.2018

G20: Erneute Öffentlichkeitsfahndung?

Die Soko Schwarzer Block will weitere Fahndungsfotos von mutmaßlichen G20-Randalierern veröffentlichen. Wie viele Bilder geplant sind, ist noch unklar und wird derzeit zwischen... [mehr]

Hamburg14.05.2018

Drei Festnahmen nach HSV-Krawallen

Bei den Krawallen in Folge HSV Spiels am Samstag wurden unmittelbar nach den Ausschreitungen drei Personen festgenommen. Das gab die Hamburger Polizei heute bekannt. Weiteres... [mehr]

Hamburg24.05.2018

Rauch in einem Privatflieger

Die Flughafen- und Berufsfeuerwehr hatte am Mittwochabend einen Einsatz auf dem Rollfeld des Hamburger Flughafens. Ein Pilot hatte Rauch im Cockpit bemerkt. Er konnte die... [mehr]

Hamburg13.05.2018

HADAG-Fähre fängt Feuer

Auf einer HADAG-Fähre ist am Sonntagmittag ein Feuer im Maschinenraum ausgebrochen. Der Kapitän befand sich auf der Anfahrt zum Anleger Teufelsbrück. Offenbar war ein Ölfilter... [mehr]