Hamburg, 24.05.2018 11:55 Uhr

Stadtgespraech


Hamburg

12:12 Uhr | 05.02.2018

Bis zu 20 Millionen Euro verliert der HVV jährlich

So viel Schwarzfahrer wie noch nie in Hamburg

Im letzten Jahr hat es in Hamburg so viele Schwarzfahrer wie noch nie gegeben. 4,5% der Fahrgäste sind ohne ein gültiges Ticket unterwegs gewesen. Bis zu 20 Millionen Euro verliert der HVV jährlich durch Schwarzfahren. Zudem wurde nur knapp die Hälfte des verhängten Bußgelds bezahlt. Um weiter gegen diesen Missbrauch vorzugehen will der HVV auch dieses Jahr wieder einen Prüfmarathon durchführen. Bereits 2017 wurden hierbei an nur einem Tag über 600 Fahrgäste erwischt.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg22.05.2018

Warnstreik der NGG in der Holsten-Brauerei

Die Gewerkschaft NGG hat am Dienstag in der Holsten-Brauerei in Altona zum Warnstreik der Beschäftigten aufgerufen. Für 24 Stunden, sollen die rund 450 Beschäftigten streiken.... [mehr]

Hamburg-Mitte23.05.2018

Future 2 Festival

Im Elbpark Entenwerder findet am Sonnabend erstmals das Futur 2 Festival statt, Deutschlands erste energieautarke Großveranstaltung. Das heißt, die gesamte, für das Festival... [mehr]

Hamburg22.05.2018

Neue mobile Geschwindigkeitsmessgeräte

Die Hamburger Innenbehörde wird in Zukunft neue mobile Geschwindigkeitsmessgeräte einsetzen. Diese Blitzer arbeiten selbstständig und sind unabhängig von zusätzlichem Personal.... [mehr]

Hamburg23.05.2018

Neue Datenschutzgrundverordnung tritt Freitag in Kraft

Diesen Freitag tritt die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Nach dem jüngsten Facebook-Skandal, bei dem Daten von bis zu 87 Millionen Nutzern unzulässig mit der... [mehr]

Bergedorf14.05.2018

Sicherer Schulweg ohne Elterntaxis

Lange Zeit war es selbstverständlich zu Fuß zur Schule zu gehen. Heute wird jedes dritte Kind mit dem Auto zur Schule gebracht. Immer mehr Eltern gründen sogenannte Eltern... [mehr]

Altona16.05.2018

Das sagen die Hamburger zu einem möglichem Verbot

Seit Dienstag hängen die ersten Diesel-Fahrverbots-Schilder. Auch heute wurden weitere Schilder auf der Max-Brauer-Allee montiert. Das sagen die Hamburger zu den kommenden... [mehr]

Hamburg22.05.2018

Der neue Skywalk an den Elbbrücken

Ab Dezember können Fahrgäste die neue Haltestelle an den Elbbrücken nutzen, dann soll der sogenannte Skywalk die künftige U4-Haltestelle mit der S-Bahn-Haltestelle Elbbrücken... [mehr]

Hamburg15.05.2018

Hamburger Schulen im Schulpreis-Final

Die Stadtteilschule Winterhude und das Walddörfer Gymnasium sind im Finale des diesjährigen bundesweiten Schulpreises mit einem Annerkennungsgeld in Höhe von 5000 Euro... [mehr]

Hamburg17.05.2018

Neues Überseerestaurant feiert Richtfest

Die meisten Hamburger kennen mit Sicherheit noch das alte Restaurant "Überseebrücke" auf der Hafenpromenade. Vor über zwei Jahren wurde es abgerissen- doch jetzt entsteht hier... [mehr]