Hamburg, 25.02.2018 04:54 Uhr

Gesellschaft


Hamburg

15:15 Uhr | 31.01.2018

Zweifel kommt einer Aufkündigung gleich

Koordinierungsstab Flüchtlinge stellt Konsens mit Stadt in Frage

Der Zentrale Koordinierungsstab Flüchtlinge stellt den Konsens der Stadt mit der Volksinitiative „Hamburg für Gute Integration“ infrage. Dies kommt einer öffentlichen Aufkündigung des Konsens gleich. Im Sommer 2016 wurde die dezentrale Verteilung von Flüchtlingen in Hamburg festgelegt. Ziel dahinter war eine erfolgreiche Integration.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg15.02.2018

Tag der Reformation soll Feiertag werden

Kommt er, oder kommt er nicht – der neuer Feiertag im Norden. Laut SPD, CDU und Grüne soll der 31. Oktober der neue Feiertag werden. Eine knappe Mehrheit unterstützt den... [mehr]

Hamburg-Mitte19.02.2018

Pilgern heute - Der Weg ist das Ziel

Pilgerpastor Bernd Lohse über die Lust am Pilgern und die am Sonnabend, 24.02. stattfindende Pilgermesse in St. Jacobi. [mehr]

Hamburg12.02.2018

Hamburger Handwerkernachwuchs geehrt

Heute wurden die Hamburger Gewinner des 66. Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks bei einem Senatsempfang geehrt. Dabei sprachen unter anderem Bildungssenator Ties Rabe... [mehr]

Hamburg-Mitte22.02.2018

Was kommt nach dem Schulabschluss?

Christian Langkafel, Geschäftsführer Einstieg, spricht über die Ausbildungsmesse am kommenden Wochenende. [mehr]

Hamburg07.02.2018

Der Plastik-Irrsinn

Frank Schweikert, erster Vorsitzender Bundesverband Meeresmüll, im Interview mit Verena Vorjohann. [mehr]

Hamburg15.02.2018

Hamburger Kitas öffnen früher

In Hamburg öffnen die Kitas vergleichsweise deutlich früher. Das geht aus Angaben des Statistikamt Nord hervor. So öffnen 33% der 1062 Kitas in Hamburg schon vor 7 Uhr. In... [mehr]

Hamburg22.02.2018

Datenschutz: Beginn einer neuen Zeitrechnung

Zu Gast ist Prof. Dr. Johannes Caspar, Hamburgischer Beauftragter für Datenschutz und Informationssicherheit. Mod. Herbert Schalthoff [mehr]

Hamburg21.02.2018

Erste Diesel-Fahrverbote in Hamburg?

Schon in den kommenden Wochen könnte es die ersten Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge geben. In Hamburg wären zwei Streckenabschnitte betroffen. Rund 600 Meter der... [mehr]

Hamburg02.02.2018

Initiative Hamburger Schulgenossenschaft stellt Rettungsplan vor

Nach der angekündigten Schließung von bis zu acht katholischen Schulen regt sich unter Hamburgs Schulen nach anfänglicher Schockstarre jetzt der Widerstand. Mit einem... [mehr]

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

Sternschanze - vom Schlachtgewerbe zum Szeneviertel

Sendung vom 22.02.2018

Hamburg 4.0

New Work

Sendung vom 21.02.2018

Schalthoff Live

Mit der GroKo in die Zukunft?

Sendung vom 20.02.2018