Hamburg, 24.02.2018 08:50 Uhr

Politik


Hamburg-Mitte

15:53 Uhr | 24.01.2018

Bis jetzt über 650.000 Euro ausbezahlt

G20: 361 Härtefallfond-Anträge gestellt

Der vom Bund und der Stadt Hamburg zur Verfügung gestellte Härtefallfond hat nach sechs Monaten rund 651.000 Euro Ausgleich für Schäden der G20-Krawalle bereit gestellt. Bis Dienstag seien 361 Anträge bei der Hamburgischen Investitions-und Förderbank eingegangen. Davon wurden 191.000 Euro für Gebäudeschäden, 233.000 Euro für beschädigte Autos und 227.000 Euro für sonstige Schäden bewilligt. Insgesamt ist der Fond 40 Millionen Euro schwer und springt ein, wenn Versicherungen die Kosten nicht übernehmen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg07.02.2018

Scholz als Finanzminister nach Berlin

Welche Folgen hätte Scholz Weggang nach Berlin für Hamburg? [mehr]

Hamburg-Mitte31.01.2018

Jahr startet mit steigender Arbeitslosenzahl

Die Zahl der Arbeitslosen in Hamburg liegt derzeit bei rund 69.100 Personen. Das ist die niedrigste Zahl an Arbeitslosen in einem Januar seit 25 Jahren und entspricht einer... [mehr]

Hamburg13.02.2018

Scholz wird kommissarischer Parteichef

Nach dem Rücktritt von Martin Schulz als Parteivorsitzender der SPD soll nun Hamburgs erster Bürgermeister Olaf Scholz vorerst das Amt kommissarisch übernehmen. Das berichtet... [mehr]

Hamburg25.01.2018

G20: Behörden zeigen sich überrascht

Beim gestrigen G20 Sonderausschuss zeigten sich die Behörden über die Dimension der Gewalt überrascht. Zwar wäre im Voraus des Gipfeltreffens klar gewesen, dass es zu... [mehr]

Hamburg07.02.2018

Andreas Dressel als Nachfolger von Olaf Scholz?

Andreas Dressel, Fraktionsvorsitzender der SPD, im Gespräch mit Herbert Schalthoff. [mehr]

Hamburg07.02.2018

Olaf Scholz als Finanzminister nach Berlin

Deniz Celik im Interview mit Herbert Schalthoff [mehr]

Hamburg07.02.2018

Über die "Loko" und "Wendehälse"

Alexander Wolf, AfD-Fraktionsmitglied in der Hamburgischen Bürgerschaft, im Gespräch mit Herbert Schalthoff. [mehr]

24.01.2018

Grüne vor Bundesparteitag

Die neue stellv. Fraktionsvorsitzende des Bundestags der Grünen, Anja Hajduk, im Interview mit Hamburg 1 Politikchef Herbert Schalthoff. [mehr]

Hamburg05.02.2018

Linke fordert bessere Präventionsarbeit

Die Linke fordert eine bessere Präventionsarbeit gegen Islamismus an Schulen und hat dafür einen Bürgerschaftsantrag eingereicht. Man wolle so gegen Dschihadistische und... [mehr]

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

Sternschanze - vom Schlachtgewerbe zum Szeneviertel

Sendung vom 22.02.2018

Hamburg 4.0

New Work

Sendung vom 21.02.2018

Schalthoff Live

Mit der GroKo in die Zukunft?

Sendung vom 20.02.2018