Hamburg, 24.02.2018 09:01 Uhr

Blaulicht


Hamburg-Nord

09:53 Uhr | 15.01.2018

So wenige Einbrüche wie seit 10 Jahren nicht mehr

Rekordtief in der Einbruchs-Statistik

Rekordtief in der Einbruchs-Statistik. Im vergangenen Jahr gab es in Hamburg nur noch 5769 Einbrüche. Zum Vergleich im Jahr 2015 waren es noch rund 9000 Taten. Das ist ein Rückgang von 36 Prozent. Die 100 Beamten der Soko Castle konzentrierten sich in den letzten beiden Jahren vor allem auf osteuropäische Einbrecherbanden und Mehrfachtäter. Auch die Zahlen bei Fahrraddiebstahl und Taschendiebstahl sinken weiter.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg13.02.2018

Liam Colgan wird noch immer vermisst

Große Sorge um vermissten Schotten: Die Hamburger Polizei sucht jetzt mit einem Foto nach dem seit Samstagmorgen verschwundenen Liam Colgan. Der 29-Jährige Schotte war nach... [mehr]

Hamburg-Mitte19.02.2018

Lok kracht in LKW-Siloanhänger

In den frühen Morgenstunden ist eine Lok der Hafenbahn mit einem Sattelschlepper kollidiert. Nach Angaben des LKW Fahrers hatte das Andreaskreuz am Bahnübergang nicht... [mehr]

Altona15.02.2018

Leiche in Hamburg-Rissen gefunden

Am Donnerstagvormittag ist in Hamburg-Rissen eine männliche Leiche gefunden worden. Unterhalb des Parkplatzes am Leuchtfeuerstieg wurde der Tote am Ufer durch die Ebbe... [mehr]

Hamburg16.02.2018

Matrose über Bord

Heute Morgen ging auf einem Schiff ein Matrose über Bord. Seit 6 Uhr suchten Polizei und Feuerwehr zwischen Peute und Kaltehof nach dem Mann. Die Crewmitglieder hatten ihm noch... [mehr]

Pinneberg16.02.2018

Erneutes Feuer in "Dingstätte"

In der Nacht hat es erneut der Pinneberger Haupteinkaufsmeile "Dingstätte" gebrannt. Betroffen war der Keller eines Wohn- und Geschäftshauses. Rauch stieg bis ins Dachgeschoss,... [mehr]

Hamburg12.02.2018

Haftbefehl gegen 22-Jährigen erlassen

Nach einer Massenschlägerei am S-Bahnhof Sternschanze hat die Staatsanwaltschaft gegen einen 22-jährigen Mann aus Langenhorn Haftbefehl erlassen. Er wird des versuchten... [mehr]

Stade16.02.2018

Liam Colgan noch immer vermisst

Ich hoffe, dass er eine Art Kopfverletzung hat, durch die er vergessen hat wo er ist. Vielleicht weiß er ja nicht einmal in welchem Land er ist. Liam war noch nie zuvor in... [mehr]

Stade16.02.2018

Neue Spur zum vermissten Schotten

Es sollte ein feucht fröhlicher Junggesellenabschied werden. Liam Colgan, sein vater ,sein bald verheirateter Bruder und Freunde waren dafür extra aus Schottland angereist um... [mehr]

Hamburg18.02.2018

Ehemaliges Hotel in Tornesch abgebrannt

In einem ehemaligen Hotel in Tornesch ist in der Nacht ein Feuer ausgebrochen. Der Brand startete im Dachstuhl des Gebäudes. Acht menschen aus dem angrenzenden Wohnhaus konnten... [mehr]

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

Sternschanze - vom Schlachtgewerbe zum Szeneviertel

Sendung vom 22.02.2018

Hamburg 4.0

New Work

Sendung vom 21.02.2018

Schalthoff Live

Mit der GroKo in die Zukunft?

Sendung vom 20.02.2018