Hamburg, 21.01.2018 23:39 Uhr

Gesellschaft


Hamburg

18:15 Uhr | 11.01.2018

Versammlungsverbote und Polizeieinsätze rechtswidrig

G20-Gegner verklagen Hamburg

Ein knappes halbes Jahr nach dem G20 Gipfel klagen jetzt G20-Gegner gegen den Hamburger Senat und die Polizei. Sie wollen durch das Verwaltungsgericht feststellen lassen, dass Versammlungsverbote und Polizeieinsätze gegen Demonstranten rechtswidrig waren. Dabei geht es auch um das Protestcamp in Entenwerder, das eigentlich genehmigt worden war, aber trotzdem von der Polizei aufgelöst wurde.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg09.01.2018

Nicht allein mit der Trauer

Britta Schröder-Buttkewitz ist Sterbeamme und begleitet Menschen auf ihrem letzten Weg sowie deren Familien. Im Gespräch mit Jörg Rositzke erklärt Frau Schröder-Buttkewitz, wie... [mehr]

Hamburg04.01.2018

Mikrozensus 2018

Das Statistikamt Nord befragt im Jahr 2018 rund 9000 Hamburger Haushalte zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage. Dieses Mikrozensus-Verfahren umfasst insgesamt 221 Fragen,... [mehr]

Hamburg-Mitte15.01.2018

Rekordüberschuss im Hamburger Haushalt

Ein Rekordüberschuss von 960 Millionen Euro im Haushalt hat nach Informationen des NDR die Stadt Hamburg im vergangenen Jahr erwirtschaftet. Finanzsenator Peter Tschentscher... [mehr]

Hamburg-Mitte08.01.2018

Neujahresempfang des Abendblatts

Der Neujahresempfang des Hamburger Abendblatts gehört mittlerweile zu einem der wichtigsten gesellschaftlichen Ereignissen der Hansestadt. Heute fand dieser bereits zum 30. Mal... [mehr]

Hamburg01.01.2018

Lia Sophie ist das Neujahrsbaby 2018

Das Neujahrsbaby 2018 heißt Lia Sophie und wurde um 00:35 Uhr in der Asklepios Klinik Barmbek geboren. Sie ist das erste Kind der stolzen Eltern Claudia und Sebastian Scholz.... [mehr]

Hamburg28.12.2017

Immer mehr Autos in Hamburg

In Hamburg ist die Zahl der Autos deutlich gestiegen. In der Hansestadt waren am 1. Dezember 779.482 Autos zugelassen. Das ist ein neuer Rekord. Es sind 53.000 mehr als noch im... [mehr]

Hamburg19.01.2018

Acht katholische Kirchen schließen

Immer wieder haben wir in den letzten Wochen darüber berichtet, dass mehrere katholische Schulen in Hamburg geschlossen werden sollen. Grund dafür sind Schulden des Erzbistums... [mehr]

Hamburg-Mitte11.01.2018

Elbphilharmonie feiert Geburtstag

Heute vor einem Jahr hat die Elbphilharmonie eröffnet. Seitdem haben rund 850.000 Menschen 600 Konzerte besucht. Auch die Plaza des Konzerthauses ist sehr beliebt. Rund 4,5... [mehr]

Hamburg10.01.2018

Bus- und U-Bahnfahrer am häufigsten krank

Bus- und U-Bahn-Fahrer in Hamburg sind am häufigsten krank. Laut einer Statistik der Barmer Krankenkasse sind sie mit 32,2 Fehltagen Spitzenreiter. Beschäftigte im Hochschul-... [mehr]

Neu in der Mediathek

Nachspielzeit

HSV Sponsor fordert Gisdols Rauswurf

Sendung vom 18.01.2018

Hamburg 4.0

Mittelstand 4.0

Sendung vom 17.01.2018

Schalthoff Live

Volksinitiative Hamburgs Grün erhalten

Sendung vom 16.01.2018