Hamburg, 23.04.2018 04:07 Uhr

Gesellschaft


Hamburg

23:00 Uhr | 09.01.2018

Sterbeammen begleiten Betroffene beim Abschiedsprozess

Nicht allein mit der Trauer

Britta Schröder-Buttkewitz ist Sterbeamme und begleitet Menschen auf ihrem letzten Weg sowie deren Familien. Im Gespräch mit Jörg Rositzke erklärt Frau Schröder-Buttkewitz, wie Sterbeammen arbeiten, wie sie versucht Ängste zu lösen und das Thema Sterben zu enttabuisieren. Weitere Infos finden Sie auch unter http://www.heilpraxis-buttkewitz.de/

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg05.04.2018

Facebook-Skandal: 310.000 Deutsche betroffen

Von dem Facebook-Skandal um Camebridge-Analytica könnten rund 310.000 Nutzer aus Deutschland betroffen sein, das teilte Facebook selbst mit. Weltweit könnten Informationen von... [mehr]

Hamburg17.04.2018

Wenn die Sammelwut überhand nimmt

Zu Gast ist Hanna Hamelmann, Aufräumcoach.Sie sagt, wieso die Befreiung von Ballast so gut tut. Und was das mit Angst vor der Zukunft oder an Vergangenem festhalten zu tun hat.... [mehr]

Hamburg13.04.2018

Ver.di fordert erneut zum Warnstreik auf

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di ruft am kommenden Montag die rund 180 Beschäftigten der IKK Classic zum ganztägigen Warnstreik auf. Hintergrund der Aktion... [mehr]

13.04.2018

Stadtreinigung streikt weiter

Auch heute legen die Mitarbeiter der Stadtreinigung ihre Arbeit nieder. Betroffen sind auch die Recycling Höfe. Hintergrund ist der Tarifstreit im öffentlichen Dienst. Die... [mehr]

Bezirk Eimsbüttel07.04.2018

Demo gegen Antifa-Kongress

Am U-Bahnhof Schlump hat heute eine Demonstration gegen den in der Roten Flora stattfindenden Antifa-Kongress stattgefunden. Unter dem Motto "Gegen Linksextremismus und linke... [mehr]

Hamburg06.04.2018

Rot-Grüner Senat: Bilanz der Handelskammer

Zu Gast im Studio ist Tobias Bergmann, Präses der Handelskammer und spricht über den Senat, den Hafen, ein Dieselverbot, Dynamiken und die Handelskammer. Das Interview führt... [mehr]

Hamburg-Mitte16.04.2018

Schließung von Katholischen Schulen

Bereits am 19. Januar hatte das Erzbistum bekannt gegeben, acht der Insgesamt 21 Katholischen Schulen zu Schließen. Der Grund: Das Erzbistum hat knapp 90 Millionen Euro... [mehr]

Hamburg20.04.2018

Sexarbeit und Zwangsprostitution in Hamburg

Dr. Korinna Heimann, Fachbereichsleiterin Migration-u. Frauensozialarbeit und Tina Krafczyk, Sozialarbeiterin Sperrgebiet - Diakonie Hamburg, sprechen über Sexarbeit und die... [mehr]

Hamburg11.04.2018

Politik für die Zukunft

Antworten gibt Prof. Dr. Ulrich Reinhardt, Stiftung für Zukunftsfragen. Das Interview führt Herbert Schalthoff. [mehr]