Hamburg, 21.01.2018 23:40 Uhr

Blaulicht


Hamburg

14:49 Uhr | 03.01.2018

Adventsgesteck offenbar Brandursache

Wohnungsbrand in Stellingen

In der Nacht zum Mittwoch ist die Feuerwehr in Stellingen zu einem Wohnungsbrand ausgerückt. Die Anwohnerin eines zweistöckigen Wohnhauses konnte sich selber retten. Es gab keine Verletzte. Offenbar war ein Adventsgesteck die Brandursache. Die Polizei ermittelt. Die Löscharbeiten dauerten etwa eine Stunde. Durch die schnelle Reaktion der Nachbarn konnte schlimmeres verhindert werden.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg03.01.2018

Raubüberfall auf Conrad

Die Polizei hat heute die ersten Beweismittel im Fall des Conrad Raubüberfalls gefunden. Mithilfe von Tauchern, wurde die Wandse, ein Fluss in unmittelbarer Nähe von Conrad,... [mehr]

Hamburg18.01.2018

Schwerer Unfall wegen Glatteis

Auf der A23 Höhe Itzehoe ereignete sich ein schwerer Unfall auf Grund von Glatteis. Eine Frau krachte mit ihrem PKW in die Leitplanke und rammte einen weiteren Wagen. Sie wurde... [mehr]

Hamburg12.01.2018

Razzia in deutsch-kurdischen Zentrum

Am morgen durchsuchten Ermittler des Staatsschutzes ein Bürohaus des kurdisch-deutschen Kulturzentrums. Grund dafür war der Verdacht auf verbotene Symbole, die bei einer... [mehr]

Hamburg-Nord15.01.2018

Rekordtief in der Einbruchs-Statistik

Rekordtief in der Einbruchs-Statistik. Im vergangenen Jahr gab es in Hamburg nur noch 5769 Einbrüche. Zum Vergleich im Jahr 2015 waren es noch rund 9000 Taten. Das ist ein... [mehr]

Hamburg02.01.2018

Raubüberfall beim Elektrogeschäft Conrad

Die Polizei sucht noch immer nach den drei maskierten Männern, die am Sonnabend gegen 19 Uhr den Elektronikmarkt Conrad überfallen hatten. Bei dem Überfall in der Wandsbeker... [mehr]

Hamburg12.01.2018

Rauschgiftrazzia in sieben Objekten

Wie die Polizei Hamburg bestätigt, wurden bei der Drogenrazzia gestern Morgen 15 Gramm Crystal Meth, 20 Gramm Marihuana und zwei Gramm Kokain gefunden. Außerdem wurden zwei... [mehr]

Hamburg03.01.2018

Autounfall in Hamm-Süd

Aus bislang noch ungeklärten Gründen kollidierten am Dienstagabend im Stadtteil Hamm-Süd zwei PKWs. Beide Fahrer mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Aufgrund eines... [mehr]

Hamburg10.01.2018

Neuer Prozess zur Gruppenvergewaltigung

Es ist ein Fall der hier in Hamburg immer noch für Entsetzen sorgt. Im Februar 2016 wurde ein 14-jähriges Mädchen bei einer Feier in Harburg von ihren vermeintlichen Freunden... [mehr]

Hamburg17.01.2018

Schiff rammt Freihafenelbbrücke

Ein Schubverband ist gestern auf der Elbe gegen die Freihafenelbbrücke gekracht. Der Kapitän hatte offenbar die Höhe des Wasserspiegels falsch eingeschätzt. Bei dem Aufprall... [mehr]

Neu in der Mediathek

Nachspielzeit

HSV Sponsor fordert Gisdols Rauswurf

Sendung vom 18.01.2018

Hamburg 4.0

Mittelstand 4.0

Sendung vom 17.01.2018

Schalthoff Live

Volksinitiative Hamburgs Grün erhalten

Sendung vom 16.01.2018