Hamburg, 27.04.2018 08:50 Uhr

Blaulicht


Hamburg

15:21 Uhr | 02.01.2018

Die Polizei geht von einem Unfall aus

Leiche Berner Au: Kein Fremdverschulden

Bei der Leiche, die in der Neujahrsnacht in der Berner Au gefunden worden war, gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Das bestätigte die Polizei gegenüber Hamburg 1. die Polizei geht von einem Unfall aus. Der 52-jährige war in der Nacht auf den 01. Januar im Fluss Berner Au von der Feuerwehr geborgen worden.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg20.04.2018

Messerangriff in Wandsbek

Schon wieder hat es in Hamburg eine Messerattacke gegeben. Es ist bereits der vierte Vorfall in nur knapp einer Woche. In Wandsbek hatte am Morgen ein Mann offenbar mehrere... [mehr]

Pinneberg23.04.2018

Blitzeinschlag verursacht Hausbrand

Durch einen Blitzeinschlag hat am frühen Morgen ein Haus in Elmshorn gebrannt. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. Durch das Dämmmaterial unter dem Dach hat sich... [mehr]

Hamburg23.04.2018

Sohail A. soll Familie misshandelt haben

Der Familienvater Sohail A., der im Oktober 2017 hatte, soll seien ganze Familie misshandelt haben. Das sagte seine Schwägerin heute vor Gericht aus. Bereits zum Prozessauftakt... [mehr]

Hamburg23.04.2018

Wasserleiche in der Hafencity gefunden

In der Hafencity wurde am Morgen eine Wasserleiche entdeckt. Gefunden wurde sie an der Brücke zur Aussichtsplattform am Kreuzfahrtterminal. Polizei und Feuerwehr sicherten den... [mehr]

Bezirk Eimsbüttel18.04.2018

Großeinsatz der Feuerwehr

Bei einem Wohnungsbrand im Langenfelder Damm in Hamburg-Eimsbüttel ist am späten Dienstagabend eine Frau gestorben worden. Das Feuer brach im 4. Stock eines Mehrfamilienhauses... [mehr]

Hamburg25.04.2018

MEK durchsucht Wohnungen nach Rauschgift

Das MEK hat am Morgen zwei Wohnungen in Rahlstedt und Ahrensburg gestürmt. Die Hamburger Spezialeinheit war im Auftrag des bayrischen Landeskriminalamtes tätig. Hintergrund ist... [mehr]

Hamburg18.04.2018

Fahndung nach Mord am Jungfernstieg

Die Mordkommission ist immer noch auf der Suche nach dem Freund der Frau, die am vergangenen Donnerstag von ihrem Ex-Mann ermordet wurde. Laut Angaben der Polizei hört er auf... [mehr]

Bezirk Eimsbüttel18.04.2018

Frau stirbt bei Wohnungsbrand in Eimsbüttel

Bei einem Wohnungsbrand in Eimsbüttel ist in der vergangenen Nacht eine Frau ums Leben gekommen. Trotz eines massiven Aufgebots an Rettungskräften kam für die 55-Jährige jede... [mehr]

Hamburg19.04.2018

Wandsbek: Großrazzia in Hotel

In Wandsbek hat es heute morgen einen Großeinsatz mehrerer Hamburger Behörden gegeben. Knapp 90 Einsatzkräfte waren vor Ort, um die 60 Polizisten sicherten die Razzia. Der... [mehr]