Hamburg, 20.01.2018 12:11 Uhr

Politik


19:10 Uhr | 19.12.2017

Volksinitiative und Regierungskoalition einigen sich

Volksentscheid zur Inklusion abgewendet

Die Regierungskoalition hat sich mit der Volksinitiative „Gute Inklusion“ geeinigt, um damit eine gelingende Inklusion in Hamburg zu gewährleisten. Dafür wurde bis 2023 ein 20-Punkte-Maßnahmenpaket verabschiedet, welches ab dem Schuljahr 2018/2019 in Kraft treten soll. Neben insgesamt rund 300 neuen Lehrstellen sollen auch mindestens 100 Mio. Euro in barrierefreie Schulen investiert werden. Mit dieser Einigung wurde ein drohender Volksentscheid abgewendet.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg10.01.2018

Spielplatzsanierung und Volksgesetzgebung

Herbert Schalthoff im Gespräch mit dem Fraktionsvorsitzenden von B`90/Grüne, Anjes Tjarks, über die Vorsätze von Rot-Grün fürs neue Jahr. [mehr]

Hamburg15.01.2018

GroKo: Kommt es zu Verhandlungen?

Am Sonntag entscheidet sich, ob es zwischen CDU/CSU und SPD zu Koalitionsverhandlungen kommen wird. Hamburg1 Politikchef Herbert Schalthoff hat mit der Jusos Landesvorsitzenden... [mehr]

Hamburg05.01.2018

Bürgerverträge: Initiative kritisch

Der Dachverband der Bürgerinitiativen „Hamburg für gute Integration“ hat eine kritische Bilanz gezogen. 1,5 Jahre nach Abschluss der Bürgerverträge für Flüchtlingsunterkünfte... [mehr]

Hamburg21.12.2017

Erinnerung an einen großen Staatsmann

Zwei Jahre nach dem Tod von Helmut Schmidt ist die Bundeskanzler – Helmut-Schmidt-Stiftung seit heute online. Auf der Website www.helmut-schmidt.de wird ab sofort über aktuelle... [mehr]

09.01.2018

"Räumung der Flora - Nicht jetzt"

Herbert Schalthoff spricht mit dem Landesvorsitzenden der Polizeigewerkschaft Gerhard Kirsch. [mehr]

Hamburg16.01.2018

Hamburger Gewerkschaftsbosse zur GroKo

Hamburger Gewerkschaftsbosse äußern sich. [mehr]

Hamburg22.12.2017

G20-Sonderausschuss

Der Verfassungsschutz hat Fehler bei der Sicherheitsüberprüfung von Medienvertretern bei G20 gemacht. Das räumte Behördenleiter Torsten Voß bei der gestrigen G20 Sondersitzung... [mehr]

17.01.2018

Volksinitiative "Hamburgs Grün erhalten"

Hier dreht sich alles um die Volksinitiative Hamburg Grün erhalten. Zu Gast im Studio sind: Malte Siegert Leiter Umweltpolitik, NABU Hamburg Dirk Kienscherf, SPD... [mehr]

Hamburg-Mitte10.01.2018

Volksgesetzgebung könnte verschäft werde

Die Hamburger rot-grüne Regierungskoalition schließt eine Verschärfung der Volksgesetzgebung nicht mehr aus. Das machte der Fraktionschef der Hamburg Grünen, Anjes Tjarks,... [mehr]