Hamburg, 23.04.2018 04:06 Uhr

Blaulicht


Hamburg

14:54 Uhr | 15.12.2017

Blockheizkraftwerk stand in Brand

Feuer auf dem Otto-Gelände

Auf dem Gelände des Otto-Versandhandels ist heute morgen ein Feuer ausgebrochen. Laut Aussage der Feuerwehr stand ein sich im Abriss befindliches Blockheizkraftwerk in Brand. Bei dem Abriss der Stahlkonstruktion werden Schweißgeräte eingesetzt, sodass möglicherweise Isolierband in Brand geriet. Die Feuerwehr war mit 50 Einsatzkräften vor Ort. Verletzt wurde niemand.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg11.04.2018

Razzien bei "187 Strassenbande"

Heute morgen ist es zu einem Großeinsatz der Polizei in mehreren Hamburger Stadtteilen gekommen. Wegen Verdachts auf Drogen und Waffenhandel wurden insgesamt 16 Objekte der... [mehr]

Hamburg20.04.2018

Messerangriff in Wandsbek

Schon wieder hat es in Hamburg eine Messerattacke gegeben. Es ist bereits der vierte Vorfall in nur knapp einer Woche. In Wandsbek hatte am Morgen ein Mann offenbar mehrere... [mehr]

Hamburg18.04.2018

Blitzermarathon in Hamburg

In Hamburg hat heute morgen ein Blitzermarathon begonnen. Dafür ist die Hamburger Polizei verstärkt mit stationären und mobilen Blitzern unterwegs. Hintergrund des Marathons... [mehr]

Hamburg19.04.2018

Wandsbek: Großrazzia in Hotel

In Wandsbek hat es heute morgen einen Großeinsatz mehrerer Hamburger Behörden gegeben. Knapp 90 Einsatzkräfte waren vor Ort, um die 60 Polizisten sicherten die Razzia. Der... [mehr]

Bezirk Eimsbüttel18.04.2018

Großeinsatz der Feuerwehr

Bei einem Wohnungsbrand im Langenfelder Damm in Hamburg-Eimsbüttel ist am späten Dienstagabend eine Frau gestorben worden. Das Feuer brach im 4. Stock eines Mehrfamilienhauses... [mehr]

Hamburg18.04.2018

Fahndung nach Mord am Jungfernstieg

Die Mordkommission ist immer noch auf der Suche nach dem Freund der Frau, die am vergangenen Donnerstag von ihrem Ex-Mann ermordet wurde. Laut Angaben der Polizei hört er auf... [mehr]

Hamburg14.04.2018

Messerstecherei am Hauptbahnhof

Nach dem Messerangriff im Hauptbahnhof am Freitag wurde heute gegen den Täter ein Haftbefehl erlassen. Das geht aus einem Artikel der DPA hervor. Der 21. Jährige Mann soll am... [mehr]

Hamburg18.04.2018

Bundesweite Razzien gegen Schleuser

In Hamburg wurden heute mehrere Wohnungen und Bordelle durchsucht. Das Ziel: Zwangsprostitution und Menschenhandel zu unterbinden. [mehr]

Buchholz in der Nordheide11.04.2018

Mann tötet Ehefrau

Ein 54-jähriger Mann hat heute auf einer Polizeiwache in Buchholz gestanden, seine Ehefrau getötet zu haben. Der Mann wurde daraufhin festgenommen, Einsatzkräfte fuhren zu der... [mehr]