Hamburg, 20.01.2018 12:11 Uhr

Stadtgespraech


Hamburg

10:48 Uhr | 15.12.2017

Rekordhoch seit 10 Jahren

1000 verspätete Nachtflüge im Jahr 2017

Die Zahl der verspäteten Nachtflüge nach 23 Uhr hat gestern erstmals seit zehn Jahren die 1000er Marke überschritten. Das gab die Umweltbehörde heute bekannt. 86.600 Fluglärm-Beschwerden von rund 2000 Personen lagen dem Flughafen bis Anfang Dezember vor. Davon waren 56% aller Beschwerden aus Hamburg, der Rest aus dem Hamburger Umland.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg17.01.2018

Polizei warnt vor Telefonbetrügern

Die Hamburger Polizei hat vor Telefonanrufern falscher Beamter gewarnt. Die Betrüger geben sich hier als Polizeibeamte aus, die über vermeintliche Einbrüche in der... [mehr]

Hamburg18.01.2018

Neue U3-Haltestelle für Barmbek

Barmbek soll eine neue U3 Haltestelle bekommen. Das wollen SPD und Grüne in der Bezirksversammlung Nord fordern. Die neue Haltestelle soll zwischen den Stationen Barmbek und... [mehr]

Hamburg-Mitte17.01.2018

Schlagermove könnte verschoben werden

Wir haben Hamburger nach ihrer Meinung bezüglich des Schlagermoves befragt. [mehr]

Hamburg18.01.2018

Ausstellung "Rund um die Alster"

Heute eröffnete die Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft Carola Veit die Ausstellung „Rund um die Alster“ im Rathaus. Hierbei geht es vor allem um die Hamburger... [mehr]

Hamburg19.01.2018

Neuer Carsharing Anbieter gestartet

Carsharing boomt – gerade in einer Großstadt wie Hamburg werden längst Fahrzeuge mit Anderen geteilt. Anbieter wie Car2Go oder Drive Now haben sich am Markt etabliert. Jetzt... [mehr]

Hamburg17.01.2018

Was wird aus dem Schlagermove?

Zwar ist es bei diesem Wetter schwer vorstellbar, doch in ein paar Monaten kommt der Sommer zurück in die Hansestadt. Dann jagt eine Hamburger Großveranstaltung die nächste. Ob... [mehr]

Hamburg18.01.2018

Poller als Anti-Terror-Maßnahme

Die Polizei bereitet sich angeblich darauf vor für Anti-Terror-Maßnahmen bei Großveranstaltungen einen größeren Teil der Kosten zu übernehmen. Es wird sogar darüber nachgedacht... [mehr]

Hamburg16.01.2018

Hamburgs Bevölkerung wächst

Hamburgs Bevölkerung ist deutlich gewachsen. Im Jahr 2016 waren es rund 1,81 Millionen Menschen. Laut des Statistikamts Nord sind das rund 23.000 Menschen mehr als zum... [mehr]

Hamburg17.01.2018

"LiLaBe" findet im Hühnerposten statt

Die größte Faschingsparty bei uns im Norden „LiLaBe“ wird dieses Jahr doch stattfinden. Allerdings nicht wie seit 42 Jahren in Bergedorf, sondern im Hühnerposten am Hamburger... [mehr]