Hamburg, 23.04.2018 04:02 Uhr

Blaulicht


15:26 Uhr | 14.12.2017

Frau nach Auseinandersetzung gestorben

Beziehungsdrama in Bramfeld

Ein Mann soll am Vormittag in Bramfeld seine Lebensgefährtin getötet haben. Offenbar sei es zu einer Auseinandersetzung zwischen den beiden gekommen. Im Beisein des Kindes soll der Mann dann mit einem Messer auf die Frau eingestochen haben. Anschließend soll er sein Kind bei den Nachbarn abgegeben haben und probierte dann sich selbst umzubringen. Die Polizei fand das schwerverletzte Paar in der Wohnung. Mit einem Krankenwagen wurden die beiden ins Krankenhaus eingeliefert, wo die Frau dann wenig später verstarb.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg09.04.2018

Verfolgungsjagd in Wandsbek

In Wandsbek kam es am Abend zu einer Verfolgungsfahrt. Ein dunkelblauer Ford Fiesta war den Polizeibeamten aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit aufgefallen. Als sie den... [mehr]

Hamburg18.04.2018

Bundesweite Razzien gegen Schleuser

In Hamburg wurden heute mehrere Wohnungen und Bordelle durchsucht. Das Ziel: Zwangsprostitution und Menschenhandel zu unterbinden. [mehr]

Hamburg19.04.2018

Wandsbek: Großrazzia in Hotel

In Wandsbek hat es heute morgen einen Großeinsatz mehrerer Hamburger Behörden gegeben. Knapp 90 Einsatzkräfte waren vor Ort, um die 60 Polizisten sicherten die Razzia. Der... [mehr]

Hamburg18.04.2018

Blitzermarathon in Hamburg

In Hamburg hat heute morgen ein Blitzermarathon begonnen. Dafür ist die Hamburger Polizei verstärkt mit stationären und mobilen Blitzern unterwegs. Hintergrund des Marathons... [mehr]

Buchholz in der Nordheide11.04.2018

Mann tötet Ehefrau

Ein 54-jähriger Mann hat heute auf einer Polizeiwache in Buchholz gestanden, seine Ehefrau getötet zu haben. Der Mann wurde daraufhin festgenommen, Einsatzkräfte fuhren zu der... [mehr]

Hamburg11.04.2018

Großrazzia gegen Rapper der 187-Strassenbande

An verschiedenen Orten in Hamburg durchsucht die Polizei aktuell mit Spezialeinheiten verschiedene Objekte der Rapper 187-Strassenbande. Es geht um Drogen und Verstöße gegen... [mehr]

12.04.2018

Wie kann man so etwas tun?

Wie kann man sein eigenes Kind nur ermorden? Diese Frage beschäftigt heute viele Menschen. Wir haben beim Gewalttherapeut Claus Dieter Bräuer nachgefragt. [mehr]

Hamburg13.04.2018

Mord am Jungfernstieg

Ein Tag nach der Bluttat am Jungfernstieg werden nun immer mehr Details bekannt. So hatte der der Täter Mourtala M. Seine Ex-Freundin schon früher bedroht, sie hatte daraufhin... [mehr]

Hamburg11.04.2018

LKW mit Kranausleger kippt um

Auf einer Baustelle in Nienstedten ist am Vormittag ein LKW mit einem Kranausleger umgekippt. Zwei Passanten wurden dabei leicht verletzt. Der Kranausleger schlug quer über die... [mehr]