Hamburg, 17.12.2017 03:28 Uhr

Blaulicht


Hamburg

17:20 Uhr | 06.12.2017

Insgesamt vier Tatverdächtige wurden heute festgenommen

Trickbetrüger gefasst

Unter lautstarkem Protest wird hier in Hamburg Horn ein mutmaßlicher Trickbetrüger abgeführt. Der Festgenomme soll sich mehrfach als falscher Polizist ausgegeben und so Schmuckgegenstände und Geldbeträge in Höhe von mehreren tausend Euro abgegriffen haben. Insgesamt sechs Wohnungen hat die Polizei durchsucht und konnte dabei vier Tatverdächtige festnehmen. Erst letzte Woche veranstaltete die Polizei eine Aufklärungswoche zum Thema Trickbetrug. Im Fokus dabei: Die Masche des falschen Polizisten. Betrüger, die sich unter einem Vorwand am Telefon als vermeintliche Polizeibeamte ausgeben. Der Hamburger Trickbetrügerbande können insgesamt vier Taten nachgewiesen werden, wobei nur eine davon wirklich vollendet wurde. Die Opfer der falschen Polizisten waren Senioren, alle im Alter zwischen 74 und 90 Jahren. Den Tatverdächtigen droht nun ein empfindliches Gerichtsverfahrem

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Segeberg11.12.2017

Tödlicher Unfall im Kreis Segeberg

Bei schwerem Schneetreiben kam es am Abend zu einem Unfall im Kreis Segeberg. Aufgrund der schweren Witterungsbedingungen kam der vollbesetzte Skoda von der Fahrbahn ab und... [mehr]

Hamburg07.12.2017

Auto kracht in Hauswand

Ein Audi ist vergangene Nacht in eine Hauswand in Heist im Kreis Pinneberg gekracht. Der Wagen durchbrach die Hauswand und verletzte den Bewohner, der auf dem Sofa saß. Der... [mehr]

24.11.2017

Kontrollverlust auf Ahrensburger Str.

Was ist nicht alles gibt... [mehr]

26.11.2017

Feuer in Untersuchungsgefängnis

Im Untersuchungsgefängnis an der Holstenglacis hat ein Häftling für einen größeren Feuerwehreinsatz gesorgt. Der Mann hatte die Matratze in seiner Zelle angezündet und so... [mehr]

Hamburg06.12.2017

Mit Belohnung nach Ladendieben gefahndet

Die Staatsanwaltschaft sucht in Kooperation mit der Polizei nach zwei Ladendieben und setzt für ermittlungsfördernde Hinweise eine Belohnung von 2000 Euro aus. Einer der... [mehr]

Hamburg06.12.2017

Demonstration im Schanzenviertel

Rund 300 Menschen versammelten sich in der Nacht zu Mittwoch im Schanzenviertel um zu demonstrieren. Der Demonstrationszug wurde von zwei Hundertschaften der Polizei begleitet... [mehr]

Hamburg15.12.2017

Feuer auf dem Otto-Gelände

Auf dem Gelände des Otto-Versandhandels ist heute morgen ein Feuer ausgebrochen. Laut Aussage der Feuerwehr stand ein sich im Abriss befindliches Blockheizkraftwerk in Brand.... [mehr]

14.12.2017

Beziehungsdrama in Bramfeld

Ein Mann soll am Vormittag in Bramfeld seine Lebensgefährtin getötet haben. Offenbar sei es zu einer Auseinandersetzung zwischen den beiden gekommen. Im Beisein des Kindes soll... [mehr]

Hamburg05.12.2017

Frau von LKW erfasst

Eine Frau ist heute beim Überqueren einer Kreuzung in Barmbek Nord von einem LKW erfasst worden. Der Fahrer des Kipplasters versuchte offenbar noch abzubremsen, rollte dabei... [mehr]

Neu in der Mediathek

Betrifft Hamburg: HafenCity

Der Billebogen - Östlicher Nachbar der HafenCity

Sendung vom 14.12.2017

Schalthoff Live

Fluglärm über der Stadt

Sendung vom 12.12.2017

Hamburger des Jahres

Hamburger des Jahres 2017

Sendung vom 11.12.2017