Hamburg, 23.04.2018 04:06 Uhr

Gesellschaft


15:07 Uhr | 22.11.2017

Wege aus der Gewalt

Stalking - Wenn aus Liebe Wahn wird

Am Sonnabend ist der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen, die den Fokus auf Partnerschaftsgewalt legt. Stalking ist eine Art von Gewalt, die in allen gesellschaftlichen Schichten vorkommt. Zu Gast im Studio ist Annette von Schröder von Patchwork - Beratung für von Gewalt betroffenen Frauen. Erleben Sie häusliche Gewalt und haben Angst? Hilfe bekommen Sie täglich von 09:00 - 19:00 Uhr und auch am Wochenende unter der Nummer 0171 - 633 25 03.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg10.04.2018

Grundsteuer für verfassungswidrig erklärt

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat am Dienstagnachmittag die Grundsteuer in ihrer jetzigen Form als verfassungswidrig erklärt. Dies wird immense Folgen für alle... [mehr]

Hamburg-Mitte16.04.2018

Schließung von Katholischen Schulen

Bereits am 19. Januar hatte das Erzbistum bekannt gegeben, acht der Insgesamt 21 Katholischen Schulen zu Schließen. Der Grund: Das Erzbistum hat knapp 90 Millionen Euro... [mehr]

Hamburg-Mitte18.04.2018

U-Bahnstrecke wird durch Busse ersetzt

Am kommenden Wochenende wird die die U-Bahn Strecke zwischen den Haltestellen Billstedt und Horner Rennbahn durch Busse ersetzt. Grund hierfür ist die Betriebswerkstatt in... [mehr]

Hamburg08.04.2018

Aktion "Stadtradeln" gestartet

Die Stadt Hamburg wird sich an der internationalen Aktion "Stadtradeln" beteiligen. Dazu startete die Unmweltbehörde den symbolischen Wettbewerb, bei der Menschen dazu bewegt... [mehr]

Hamburg17.04.2018

Wenn die Sammelwut überhand nimmt

Zu Gast ist Hanna Hamelmann, Aufräumcoach.Sie sagt, wieso die Befreiung von Ballast so gut tut. Und was das mit Angst vor der Zukunft oder an Vergangenem festhalten zu tun hat.... [mehr]

Hamburg19.04.2018

Fahrräder für die Zukunft

Im Rahmen des Move-Projekts der Umweltbehörde sind heute in der Hafencity verschiedene Lastenräder vorgestellt und Probe gefahren worden. In Zukunft sollen diese immer öfter... [mehr]

Hamburg20.04.2018

Sexarbeit und Zwangsprostitution in Hamburg

Dr. Korinna Heimann, Fachbereichsleiterin Migration-u. Frauensozialarbeit und Tina Krafczyk, Sozialarbeiterin Sperrgebiet - Diakonie Hamburg, sprechen über Sexarbeit und die... [mehr]

Bezirk Eimsbüttel07.04.2018

Demo gegen Antifa-Kongress

Am U-Bahnhof Schlump hat heute eine Demonstration gegen den in der Roten Flora stattfindenden Antifa-Kongress stattgefunden. Unter dem Motto "Gegen Linksextremismus und linke... [mehr]

Altona18.04.2018

Umfrage zur Roten Flora

Die Mehrheit der Hamburger hat sich gegen eine Räumung der Roten Flora entschieden. Das geht aus einer repräsentativen Forsaumfrage im Auftrag der Bild und der Welt hervor.... [mehr]