Hamburg, 20.01.2018 12:12 Uhr

Politik


20:20 Uhr | 20.11.2017

Darum plädiert Rüdiger Kruse für eine Große Koalition

CDU-Bundestagsabgeordneter im Interview

Der Hamburger Bundestagabgeordnete Rüdiger Kruse, CDU, hält eine Große Koalition mit der SPD für sinnvoller als Neuwahlen. Warum, erklärt er im Interview.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg19.01.2018

Flüchtlingspolitik in Hamburg

300 Flüchtlinge, die auch hier untergebracht werden müssen, werden monatlich im neuen Jahr in Hamburg erwartet. Diese Zahl gab heute der Flüchtlingskoordinator der Stadt,... [mehr]

Hamburg05.01.2018

Bürgerverträge: Initiative kritisch

Der Dachverband der Bürgerinitiativen „Hamburg für gute Integration“ hat eine kritische Bilanz gezogen. 1,5 Jahre nach Abschluss der Bürgerverträge für Flüchtlingsunterkünfte... [mehr]

Hamburg-Mitte09.01.2018

"Ein schlechter Deal für die Stadt"

Heike Sudmann zu dem Thema: Grüner Bunker an der Feldstraße. [mehr]

Hamburg11.01.2018

Senat erweitert bezahlbaren Wohnungsbau

Das Angebot bezahlbaren Wohnungsbaus für untere und mittlere Einkommen wird vom Hamburger Senat erweitert. Mit einem Pilotprojekt werden zwei Grundstücke für den Bau von... [mehr]

20.12.2017

Letzte Sitzung der Bürgerschaft

Bürgerschaft tagt im Rathaus. [mehr]

Hamburg10.01.2018

Spielplatzsanierung und Volksgesetzgebung

Herbert Schalthoff im Gespräch mit dem Fraktionsvorsitzenden von B`90/Grüne, Anjes Tjarks, über die Vorsätze von Rot-Grün fürs neue Jahr. [mehr]

09.01.2018

"Räumung der Flora - Nicht jetzt"

Herbert Schalthoff spricht mit dem Landesvorsitzenden der Polizeigewerkschaft Gerhard Kirsch. [mehr]

15.01.2018

Schalthoff live

"Direkte Demokratie - Des Guten zu viel getan?“ Gäste im Studio: Richard Seelmaecker, CDU, justizpol. Sprecher Anjes Tjarks, B'90/Grüne, Fraktionsvors. Deniz Celik, Die Linke,... [mehr]

Hamburg16.01.2018

Hamburger Gewerkschaftsbosse zur GroKo

Hamburger Gewerkschaftsbosse äußern sich. [mehr]