Hamburg, 23.11.2017 17:47 Uhr

Blaulicht


08:08 Uhr | 15.11.2017

Verdacht auf Brandstiftung

Brand in Mehrfamilienhaus

In der Kieler Straße ist am Dienstagabend eine Dachgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus in Brand geraten. Laut Feuerwehrangaben standen bei Eintreffen der Einsatzkräfte das Bett und weitere Möbel in Brand. Die Flammen konnten schnell gelöscht werden. In der Wohnung wurden keine Personen angetroffen. Die anderen Hausbewohner konnten das Wohnhaus unverletzt verlassen. Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg14.11.2017

Mord in Eppendorf: Polizei sucht Täter

Nach einem Tötungsdelikt in Hamburg-Eppendorf in der Goernestraße sucht die Hamburger Polizei nun mit einem Phantombild nach einem zweiten mutmaßlichen Täter. Der erste konnte... [mehr]

Wandsbek21.11.2017

Einbruch in Wandsbek-Marienthal

In Wandsbek-Marienthal hat die Polizei am Abend einen Einbrecher am Unterarm angeschossen. Laut Aussage der Polizei handelt es sich um einen 33 jährigen Serben, der... [mehr]

Hamburg02.11.2017

Straftaten ohne Ermittlungsansatz

Bei der Polizei sind derzeit mehr als 7.000 Straftaten ohne einen Ermittlungsansatz. Das berichtet Polizeipräsident Ralf Martin Meyer auf Nachfrage bei Schalthoff live. Grund... [mehr]

30.10.2017

Mädchenmord: 33-jähriger Vater gefasst

Am Sonntag hat die Polizei den tatverdächtigen Vater des getöteten zweijährigen Mädchens in Spanien festgenommen. Ulf Wundrack von der Polizei Hamburg erklärt, wie es nun mit... [mehr]

Hamburg-Mitte08.11.2017

Autounfall am Ende der Elbbrücken

Am Billhorner Röhrendamm kam es in der vergangenen Nacht zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Vermutlich wollte ein Taxi sich über eine Busspur in den Verkehr einfädeln... [mehr]

Hamburg02.11.2017

Massenkarambolage in Hamburg-Horn

Am Mittwochabend hat es im Stadtteil Horn einen Unfall mit insgesamt sechs Beiteiligten Autos und einem Motorroller gegeben. Ein BMW missachtete offenbar eine Vorfahrt und... [mehr]

17.11.2017

Urteil erwartet

Im Prozess um den blutigen Angriff auf eine Bäckereiverkäuferin wird heute das Urteil erwartet. Der Angeklagte muss sich wegen versuchten Mordes und gefährlicher... [mehr]

Hamburg06.11.2017

Mutmaßlicher Räuber vor Gericht

Am Vormittag musste sich ein Mann wegen eines Raubüberfalls auf eine Frau vor Gericht verantworten. Die Anklage: Er soll zusammen mit einem Komplizen vor zwei Jahren einer Frau... [mehr]

Hamburg10.11.2017

Messerstecher von Barmbek angeklagt

Gegen den Messerstecher von Barmbek Ahmed A. wurde 4 Monate nach dem Attentat Anklage erhoben. Wegen Mordes, sechsfach-versuchtem Mordes und sechsfacher gefährlicher... [mehr]

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

Digitale Mobilität

Sendung vom 23.11.2017

Hamburg 4.0

Digitales Hamburg

Sendung vom 22.11.2017

Schalthoff Live

Jamaika-Koalition geplatzt - und nun?

Sendung vom 21.11.2017