Hamburg, 22.02.2018 01:37 Uhr

Blaulicht


08:08 Uhr | 15.11.2017

Verdacht auf Brandstiftung

Brand in Mehrfamilienhaus

In der Kieler Straße ist am Dienstagabend eine Dachgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus in Brand geraten. Laut Feuerwehrangaben standen bei Eintreffen der Einsatzkräfte das Bett und weitere Möbel in Brand. Die Flammen konnten schnell gelöscht werden. In der Wohnung wurden keine Personen angetroffen. Die anderen Hausbewohner konnten das Wohnhaus unverletzt verlassen. Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Mitte19.02.2018

Barmbek-Attentäter entschuldigt sich

Im Prozess um den Barmbek-Attentäter hat die Bundesanwaltschaft eine lebenslange Haftstrafe gefordert. Der Angeklagte Ahmad A. hätte sich des Mordes sowie versuchten Mordes und... [mehr]

Hamburg12.02.2018

Haftbefehl gegen 22-Jährigen erlassen

Nach einer Massenschlägerei am S-Bahnhof Sternschanze hat die Staatsanwaltschaft gegen einen 22-jährigen Mann aus Langenhorn Haftbefehl erlassen. Er wird des versuchten... [mehr]

Hamburg16.02.2018

Arbeiter von Betonteil verletzt

In Stellingen wurde ein Bauarbeiter von einem Betonteil verletzt. Das Trägerteil soll den Mann am Kopf bzw. an der Schulter getroffen haben. Davon trug ein Verletze ein... [mehr]

Stade16.02.2018

Liam Colgan noch immer vermisst

Ich hoffe, dass er eine Art Kopfverletzung hat, durch die er vergessen hat wo er ist. Vielleicht weiß er ja nicht einmal in welchem Land er ist. Liam war noch nie zuvor in... [mehr]

Hamburg16.02.2018

Matrose über Bord

Heute Morgen ging auf einem Schiff ein Matrose über Bord. Seit 6 Uhr suchten Polizei und Feuerwehr zwischen Peute und Kaltehof nach dem Mann. Die Crewmitglieder hatten ihm noch... [mehr]

Hamburg12.02.2018

Eine Woche - fünf Großeinsätze

In der vergangen Woche gab es für die Hamburger Feuerwehr außergewöhnlich viele Einsätze. Fünfmal mussten die Einsatzkräfte zu größeren Einsätzen ausrücken. Am Montag brannte... [mehr]

Hamburg19.02.2018

Geborgene Leiche ist nicht Liam Colgan

Bei der Leiche die am Sonntag aus der Elbe geborgen wurde, handelt es sich weder um den vermissten Schotten Liam Colgan, noch um den vermissten Matrosen der am Freitag über... [mehr]

Hamburg-Mitte19.02.2018

Lok kracht in LKW-Siloanhänger

In den frühen Morgenstunden ist eine Lok der Hafenbahn mit einem Sattelschlepper kollidiert. Nach Angaben des LKW Fahrers hatte das Andreaskreuz am Bahnübergang nicht... [mehr]

Altona10.02.2018

Massenschlägerei rund um Bahnhof Sternschanze

Gegen 1 Uhr nachts kam es am Samstag rund um den Bahnhof Sternschanze zu einer Massenschlägerei. Während der Auseinandersetzung zog ein Beteiligter ein Messer und stach einem... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Mit der GroKo in die Zukunft?

Sendung vom 20.02.2018

Rasant

Bernd Hoffmann ist neuer HSV e.V. Präsident

Sendung vom 19.02.2018

Nachspielzeit

Heinrich Höper fordert die Ablösung von HSV Sportchef Jens Todt

Sendung vom 14.02.2018