Hamburg, 23.11.2017 17:38 Uhr

Stadtgespraech


14:30 Uhr | 13.11.2017

Das sagen die Hamburger zu den Sitzplatzampeln

Hilfreich oder überflüssig?

Die Hochbahn testet jeden Morgen bis 9:30 Uhr Sitzplatzampeln. Zwei Wochen lang werden dazu an den Haltestellen Wandsbek Markt LED-Leuchtbänder an der Decke des Bahnsteigs über rote, gelbe und grüne Lämpchen anzeigen, welche Waggons voll bzw. leer sind. Die Fahrgästen sollen dadurch bereits vor der Einfahrt des Zuges wissen, in welchem Wagen noch Platz ist. In der jetzigen Testphase melden Azubis der Hochbahn per Funk von der vorigen Station Straßburger Straße aus, wie voll die Waggons sind. Später könnte diese Auskunft über das Gewicht der Waggons oder Sensoren an den Türen erfolgen. Der Testlauf dauert die nächsten zwei Wochen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg23.11.2017

Stabiles Geschäftsjahr für Asklepios

Die Asklepios Kliniken Verwaltungsgesellschaft mbH hat in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres eine weitgehend stabile Geschäftsentwicklung verzeichnet. Das... [mehr]

20.11.2017

Lebendige Nachbarschaft in Horn

Trotz Förderungen der deutschen Fernsehlotterie ist das Nachbarschaftsbüro der ,,LeNa" stets auf der Suche nach engagierten Helfern. Für das Suppenfest haben sie in diesem Jahr... [mehr]

Hamburg23.11.2017

Leuchtfeuer-Teddy-Aktion gestartet

Alle Jahre wieder wird in der Vorweihnachtszeit der Hamburg Leuchtfeuer-Teddy in der Wandelhalle im Hamburger Hauptbahnhof verkauft. Das alles wie immer für einen guten Zweck.... [mehr]

Hamburg21.11.2017

Akin-Thriller feiert Deutschlandpremiere

Ein echtes Staraufgebot gab es heute im Hamburger Rathaus. Der bekannte Hamburger Regisseur Fatih Akin und die deutsche Schauspielerin Diane Kruger trugen sich in das Goldene... [mehr]

Hamburg20.11.2017

Miniatur Wunderland lädt ein

Das Miniaturwunderland hat erneut Kitas und Kindergärten eingeladen, die größte Modelleisenbahnanlage der Welt im Dezember gratis zu besuchen. Laut Hamburger Abendblatt habe... [mehr]

Hamburg-Mitte21.11.2017

Großes Hakenkreuz in Billstedt gefunden

Ein Baggerfahrer hat bei Bauarbeiten auf einem Sportplatz in Hamburg-Billstedt ein riesiges Hakenkreuz entdeckt. Das Vier mal vier Meter große Hakenkreuz lag ca. 40 cm unter... [mehr]

Hamburg18.11.2017

Entscheidung über Elbvertiefung

Im Rechtsstreit um die Elbvertiefung will das Bundesverwaltungsgericht am 28. November sein Urteil verkünden. Das gab der Vorsitzende Richter Andreas Korbmacher am Freitag... [mehr]

Hamburg17.11.2017

UniPitch: Startups präsentieren ihre Ide

Zum vierten Mal fand gestern der UNI-PITCH Hamburg statt. Unterschiedliche Entwickler-Teams hatten hier die Möglichkeit ihre Produkte zu Pitchen. Das heißt – ihre Produkte... [mehr]

21.11.2017

Werte-Index 2018 veröffentlicht

Der Werte-Index analysiert Diskussionsbeiträge in deutschsprachigen Social Media-Kanälen und zeigt, wie aktuell traditionelle und ursprüngliche Werte an Bedeutung gewinnen bzw.... [mehr]

Neu in der Mediathek

Hamburg 4.0

Digitales Hamburg

Sendung vom 22.11.2017

Schalthoff Live

Jamaika-Koalition geplatzt - und nun?

Sendung vom 21.11.2017

Schalthoff Live

Kita-Betreuung - Quantität statt Qualität?

Sendung vom 14.11.2017