Hamburg, 23.11.2017 17:53 Uhr

Blaulicht


Hamburg

13:12 Uhr | 10.11.2017

Anklagepunkte: Mord und sechfach versuchter Mord

Messerstecher von Barmbek angeklagt

Gegen den Messerstecher von Barmbek Ahmed A. wurde 4 Monate nach dem Attentat Anklage erhoben. Wegen Mordes, sechsfach-versuchtem Mordes und sechsfacher gefährlicher Körperverletztung muss sich der Palästinenser in Karlsruhe verantworten. Eine mögliche Mitgliedschaft in der Terrororganisation IS konnten die Ermittlungen nicht bestätigen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg23.11.2017

Schüsse am Dammtor

Beamte des Mobilen Einsatzkommandos der Polizei haben einen Mann festgenommen, der im Oktober am Bahnhof Dammtor um sich geschossen haben soll. Laut Abendblatt-Informationen... [mehr]

Wandsbek03.11.2017

Die Polizei rekonstruiert Mord aus 1993

Jedes Jahr schätzt die Polizei bundesweit rund 300 Todesfälle als Mord ein. Die Taten werden zu 95 Prozent aufgeklärt, 10 bis 20 Fälle bleiben ungelöst. Für genau diese... [mehr]

Hamburg16.11.2017

Feuer in Seniorenresidenz

In der Kursanaresidenz in Niendorf ist Donnerstagmittag aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Laut Feuerwehr lag der Brandherd im Keller des Gebäudes. Die... [mehr]

Hamburg-Mitte08.11.2017

Autounfall am Ende der Elbbrücken

Am Billhorner Röhrendamm kam es in der vergangenen Nacht zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Vermutlich wollte ein Taxi sich über eine Busspur in den Verkehr einfädeln... [mehr]

Hamburg14.11.2017

Feuer in Sägewerk in Billbrook

In einem Sägewerk in Billbrook ist am Montagabend ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr war mit 41 Kräften vor Ort. Nach ersten Informationen ging der Brand in der... [mehr]

Hamburg06.11.2017

Mutmaßlicher Räuber vor Gericht

Am Vormittag musste sich ein Mann wegen eines Raubüberfalls auf eine Frau vor Gericht verantworten. Die Anklage: Er soll zusammen mit einem Komplizen vor zwei Jahren einer Frau... [mehr]

Hamburg21.11.2017

Einbrecher am Unterarm angeschossen

In Wandsbek-Marienthal hat die Polizei am Abend einen mutmaßlichen Einbrecher angeschossen. Laut Aussage der Polizei handelt es sich um einen 33 jährigen Serben, der per... [mehr]

Hamburg30.10.2017

Todesursache der Obdachlosen wird unters

Die Todesursachen der beiden Obdachlosen auf der Reeperbahn werden im Institut für Rechtsmedizin geklärt, das bestätigte die Polizei gegenüber Hamburg 1. Aktuell gebe es keine... [mehr]

Hamburg02.11.2017

Straftaten ohne Ermittlungsansatz

Bei der Polizei sind derzeit mehr als 7.000 Straftaten ohne einen Ermittlungsansatz. Das berichtet Polizeipräsident Ralf Martin Meyer auf Nachfrage bei Schalthoff live. Grund... [mehr]

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

Digitale Mobilität

Sendung vom 23.11.2017

Hamburg 4.0

Digitales Hamburg

Sendung vom 22.11.2017

Schalthoff Live

Jamaika-Koalition geplatzt - und nun?

Sendung vom 21.11.2017