Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hamburg, 24.05.2018 19:37 Uhr

Politik


Hamburg

13:19 Uhr | 07.11.2017

Bürgerinitiative wirft Senat Verharmlosung des Problems vor

2017 wird das lauteste Fluglärmjahr

Das Jahr 2017 wird das lauteste Fluglärmjahr seit der Jahrtausendwende werden. Diesen Vorwurf erhebt die Bürgerinitiative für Fluglärmschutz in Hamburg und Schleswig-Holstein. Die Anzahl der nächtlich verspäteten Starts und Landungen außerhalb der offiziellen Betriebszeit befinde sich auf einem absoluten Höchststand. Der jetzt vorgelegte Senatsbericht offenbare nicht nur den Stillstand und teilweisen Rückschritt bei aktiven Fluglärmschutz sondern zeige, dass der Senat versucht, das Fluglärmproblem abzumildern. Morgen beschäftigt sich die Hamburger Bürgerschaft mit dem aktuellen Senatsbericht.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg03.05.2018

Diesel-Fahrverbote: 272 Anwohner profitieren

Rund 272 Anwohner werden von dem Diesel-Fahrverbot in der Max-Brauer-Allee profitieren, das geht aus einer kleinen Anfrage der CDU hervor. Tausende andere Anwohner in den... [mehr]

Hamburg27.04.2018

Mindestlohn soll erhöht werden

SPD und Grüne haben einen Antrag für die Erhöhung des Mindestlohns eingereicht. Das gab das Abendblatt bekannt. Demnach soll der Lohn von momentan 8,84 Euro auf 12 Euro... [mehr]

Hamburg01.03.2018

"Unrühmliche Geschichte endgültig beenden"

Die HSH Nordbank ist heute für eine Milliarde Euro an fünf Finanzinvestoren verkauft worden. Die Länderparlamente Hamburgs und Schleswig-Holsteins müssen dem Kauf noch... [mehr]

Hamburg16.05.2018

Mieten-Wahnsinn in Hamburg

In der "Aktuellen Stunde" der Hamburgischen Bürgerschaft ging es heute im ersten teil um das Thema Mieten in Hamburg. [mehr]

Hamburg03.05.2018

Streit um Diesel-Fahrverbote

Politikchef Herbert Schalthoff im Gespräch mit Ulrike Sparr und Tim Schmuckall [mehr]

Hamburg18.05.2018

Schulen weiten Fremdsprachenangebot aus

Hamburgs Schulen haben das Fremdsprachenangebot an Grundschulen, Stadtteilschulen und Gymnasien weiter aus. Neben neun weiteren Fremdsprachen konnten in diesem Jahr auch... [mehr]

Hamburg22.05.2018

Rot-Grün will Nachhaltigkeit beim Tourismus

SPD und Grüne wollen in die kommende Bürgerschaftssitzung eine Initiative zur Nachhaltigkeit des Tourismus einbringen. Grund dafür ist eine Studie, die viel Potential für die... [mehr]

Hamburg24.05.2018

Regelverschärfung für Airbnb-Vermietung

Die Stadt Hamburg plant neue Richtlinien für Airbnb-Vermieter. Hierfür will die Behörde für Stadtentwicklung das Wohnungsraumschutzgesetz anpassen. Für die Rund 7500 Anbieter... [mehr]

Hamburg25.04.2018

Mehrheit der Hamburger für Radwegeausbau

Die GRÜNEN-Fraktion hat nach dem Rotationsprinzip das Recht der ersten Anmeldung. Sie befasst sich mit einem Verkehrsthema: „Fahrradstadt erwünscht, Auftrag in Umsetzung:... [mehr]